Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Radweg von R├╝fenach nach Remigen
Radweg von R├╝fenach nach Remigen

Eine flache Runde

Den heutigen, sonnigen Nachmittag, wollte ich mit Radfahren ausn├╝tzen. ├ťberraschenderweise blies eine k├╝hlende Bise durch die Gegend. Ich radelte ├╝ber das offene Feld hin├╝ber zum Wasserschloss, dann ein St├╝ck weit das Aaretal hinunter, 

Radweg von Untersiggenthal nach Siggenthal Station

Radweg von Untersiggenthal nach Siggenthal Station

bevor ich in Siggenthal Station bereits wieder kehrte und sp├Ąter zum Villigerfeld hinauf kurbelte.

In diesen Tagen, um den k├╝rzesten Tag des Jahres herum, hat es die Kamera am Lenker richtig schwer. Entweder fahre ich im Schatten, oder dann im Gegenlicht. Das eine wird selbst bei Tageslicht eher zu dunkel, das andere ├╝berbelichtet reihenweise die Aufnahmen. 

Radweg von R├╝fenach nach Remigen

Radweg von R├╝fenach nach Remigen

Nur wenige Fotos sind wirklich brauchbar, wie hier zum Beispiel w├Ąhrend einer kurzen Passage im Villigerfeld mit der Sonne im R├╝cken. 

Sp├Ąter geht es wieder ins Aaretal hinunter. Weiter bereits durch den Schatten des Juras. Auf der anderen Seite der Aare kann ich w├Ąhrend der Fahrt gut beobachten, wie der Schatten an den H├╝geln rasch h├Âher steigt. 

Als ich das B├╝nztal erreiche, und dort von Wildegg nach Othmarsingen hinauf fahre, k├╝ndet das GPS bereits die Nacht an. 

Unterwegs im B├╝nztal zwischen M├Âriken und Othmarsingen

Unterwegs im B├╝nztal zwischen M├Âriken und Othmarsingen

Bei der sp├Ąteren Fahrt ├╝ber das Birrfeld zur├╝ck nach Hause, wird es nat├╝rlich sehr rasch dunkel. Mit dem Untergehen der Sonne, wird es auch pl├Âtzlich sp├╝rbar noch k├╝hler, obwohl sich der Wind gelegt hatte.

Eine flache Runde

Brugg-Vogelsang-Turgi-Untersiggenthal-Siggenthal Station-Stilli-Villigen-R├╝fenach-Remigen-Riniken-Umiken-Villnachern-Wallbach- Schinznach-Dorf -Veltheim-Au-Wildegg-M├Âriken-Othmarsingen-M├Ągenwil-Birrhard-Birrfeld-Hausen-Windisch-Brugg

Weblog am 12.12.

JahrTitel
2019Eine flache Runde
2018Kurze Runde im Biswind
2017Aus dem Schneeschauer ins Abendrot
2016Reusstal und B├╝nztal
2015Rund um Lenzburg
2014Am Morgen Mondschein und am Nachmittag Sonnenschein
2013Frost fast wie Schnee, entlarvt den Fr├╝haufsteher
2012Rollerstrecke
2011Doch noch ein Gewitter
2010Rotberg - B├╝rersteig
2009Rollentraining Winter 09/10 - 18
2008Fr├╝her Feierabend
2007Es wird langsam zur Gewohnheit
2006Der letzte Zwick
2005Das liebe Gewicht
2004Ausflug ├╝ber den Nebel


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

52.4KM

360 HM
2:17 H

am sp├Ąten Nachmittag / Nachts
leicht_bewoelkt

1 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.

´╗┐
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden