Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Othmarsingen

16. Juni 2019
von Urs
Keine Kommentare

Radfahrt
Nachmittags

leicht_bewoelkt

46.2KM

333 HM
2:01 H

Die erste Fahrt danach

Während den vielen Kilometern mit dem Anhänger und dem Feriengepäck gerät mein GleichgewichtsgefĂĽhl immer irgendwie durcheinander. Es muss ja während der Fahrt nicht nur mein eigenes Gewicht ausbalanciert werden, sondern eben auch dasjenige des Anhängers mit seiner Last, da er ja nur ein einziges Rad hat und beidseitig auf der Achse des Rennrades aufliegt. Während der Fahrt mit dem Anhänger darf ich nicht besonders brĂĽske Bewegungen machen, sonst fängt die Sache an zu schlingern. 

Hunzenschwil

Hunzenschwil

Das fĂĽhrt dann dazu, dass ich während den ersten Kilometern ohne Anhänger dann meist zu wenig rasch reagiere. Weiterlesen →

Unterwegs auf der Radroute 2

12. Juni 2019
von Urs
5 Kommentare

Radfahrt
Vormittag

bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

Nachmittags

leicht_bewoelkt

96.9KM

497 HM
5:09 H

Bartenheim – Brugg, das Finale

Längst ist in diesen 40 Tagen Heimweg vom Piepsen des Weckers über das Morgenessen bis zum Verladen meines Hab und Gutes alles zum Ritual geworden. Das GPS berechnet noch die Route (was das auch immer bedeutet), während ich bereits unterwegs bin, zurück zu meinem Track, entlang dem Canal de Huningue, etwa parallel zum Rhein.

an einem der Kanäle parallel zum Rhein

an einem der Kanäle parallel zum Rhein

Es nieselt leicht, links und rechts von mir dĂĽrfte es allerdings regnen, so wie die Wolken aussehen. Weiterlesen →

Canal du RhĂ´ne au Rhin

11. Juni 2019
von Urs
Keine Kommentare

Radfahrt
Vormittag

stark_bewoelkt

Nachmittags

stark_bewoelkt

125.5KM

303 HM
6:08 H

Clerval – Bartenheim

Die Abfahrt erfolgte bei sehr trübem Wetter. Den kurzen Stopp bei der Bäckerei nebenan benutzte ich auch gleich für ein Stimmungsfoto.

Clerval

Clerval

Die Fahrt ging weiter, entlang dem Doubs und seinen Kanälen. Weiterlesen →

Dem Doubs entlang

10. Juni 2019
von Urs
1 Kommentar

Radfahrt
Vormittag

leichter_Regen

Nachmittags

leichter_Regen

112.8KM

384 HM
5:28 H

Dem Doubs entlang

Ab Dole folgte die EuroVelo 6 ausschliesslich dem Doubs, oder einem seiner Kanäle. Anfänglich noch ĂĽber recht offenes Gelände, doch das wurde dann bald schmaler und enger. 

Dem Doubs entlang

Dem Doubs entlang

Die Hubhöhe der einzelnen Schleusen scheint hier nicht so hoch wie entlang der Loire zu sein, oder dann habe ich mich bereits an die kleinen Sprints in die Höhe in der Zwischenzeit gewöhnt. Weiterlesen →

Mittagessen zwischen Doubs und SaĂ´ne

9. Juni 2019
von Urs
Keine Kommentare

Radfahrt
Vormittag

stark_bewoelkt

Nachmittags

stark_bewoelkt

151.6KM

674 HM
7:20 H

Montchanin – Dole

Die Fahrt begann mit ein paar ruppigen Anstiegen und einem weiteren Plattfuss am Rad des Anhängers. Auch bei der Suche nach Essbarem fĂĽr das Mittagessen hatte ich heute kein GlĂĽck. Die Bäckerei meinte auf meine Frage nach Sandwiches: „pas le dimanche“. So blieben mir nebst dem Notvorrat nur noch so etwas wie Vanilleschnecken und anderes Gebäck. Immerhin. Der geflickte Plattfuss hielt dann aber glĂĽcklicherweise den ganzen Tag. Aus dem Kartenstudium wusste ich auch, dass etwa ab KM 20 die Strecke deutlich flacher wĂĽrde. Ich gelangte wieder an den Canal du Centre hinunter.

Canal du Centre

Canal du Centre

Das Bergabfahren war nicht wirklich deutlich zu spĂĽren. Weiterlesen →