Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Villigerfeld

23. September 2021
von Urs
Keine Kommentare

Radfahrt
Nachmittags

40.1KM

238 HM
1:58 H

Aaretal und Villigerfeld

Die Bise war weg und damit konnte ich auch die Armlinge wieder zu Hause lassen. Eine schöne Runde um das Wasserschloss herum, das Aaretal hinunter, dann über das Villigerfeld wieder zurück, abermals ins Aaretal hinunter und in einer flachen Schlaufe wieder zurück nach Hause.

Villigerfeld

Villigerfeld

Ich geniesse sie, diese Fahrten, zwar schon im Herbst, aber immer noch mit ein bisschen sommerlicher Wärme in der Luft. Weiterlesen →

Reusstal hinunter, im Hintergrund der Jura

21. September 2021
von Urs
Keine Kommentare

Radfahrt
Nachmittags

leicht_bewoelkt

40.5KM

351 HM
2:03 H

Birrfeld und Reusstal

An der Sonne schön warm, am Schatten spĂĽrbar kälter. Dazu blies eine Bise durchs Quartier, die den Schatten noch kĂĽhler werden liess. So versuchte ich, meine Runde irgendwie an der Sonne zu fahren, soweit das ĂĽberhaupt möglich war. 

Die Runde war weitgehend von den Bouncies bestimmt. Zuerst ĂĽber das Birrfeld, dann ein bisschen das Reusstal hinauf, bis nach Tägerig. Anschliessend mal links, mal rechts der Reuss wieder hinunter. 

Blick auf Mellingen

Blick auf Mellingen

In der Ferne, hier in Richtung Norden, entweder noch die Resten vom morgendlichen Nebel oder schlicht, einfach Dunst.

Diese Runde ĂĽberschneidet sich in Mellingen zufälligerweise mit der Rush-hour des heimkehrenden Bevölkerungsteiles von der Arbeit. Die Hauptstrassen sind verstopft. Dass Mellingen ein Verkehrsproblem hat, ist längst bekannt. Deshalb entsteht hier ja auch eine Umfahrungsstrasse. Weiterlesen →

Villigerfeld in herbstlicher Stimmung

20. September 2021
von Urs
Keine Kommentare

Radfahrt
Nachmittags

stark_bewoelkt

47.7KM

383 HM
2:18 H

Schnitzeljagd am Montag

Ich wartete nach dem Mittagessen noch etwas zu, bis die Strassen ziemlich trocken waren. Als Hauptrichtung für meine heutige Fahrt wählte ich die nördliche Seite. Da schien mir der Himmel nicht derart schwarz auszusehen wie gegen Süden. Bouncies aus dem Outdoorspiel Munzee war vorerst nur gerade ein einziger in erreichbarer Nähe, im unteren Aaretal in Siggenthal Station. So war das denn auch mein erstes Zwischenziel.

Als ich den mit dem Handy erfasste, verteilte er seine Splitter derart, dass ich danach mit dem Einsammeln der Splitter eine Weile beschäftigt war. In der Zwischenzeit fanden sich aber weitere Bouncer in der Gegend ein. So wechselte ich zwischen WĂĽrenlingen und Villigen die Seite der Aare, machte einen Abstecher nach Böttstein hinauf, liess es anschliessend gleich wieder ins Villigerfeld hinunter sausen, wo ein weiterer Bouncer abermals seine Splitter ziemlich weiträumig verteilte. 

Nach einer Umrundung des Villigerfeldes lockten mich die virtuellen Ziele in Richtung Mönthal hinauf. 

Maisfeld bei Mönthal

Maisfeld bei Mönthal

Die meisten Maisfelder sind ja mittlerweile mehr als mannshoch, meist auch sehr dunkelgrĂĽn. Dieses hier scheint eine andere Sorte zu sein. Ziemlich hellgrĂĽn, die Stengel zart und schlank, aber immerhin so steif, dass sie meinem Rad Widerstand leisten können. Weiterlesen →

Villnachern

18. September 2021
von Urs
Keine Kommentare

Radfahrt
Vormittag

etwas_Wolken

Nachmittags

einzelne_Wolken

100.6KM

785 HM
4:35 H

Fast alles im Aaretal

Heute sollte ich wieder einmal ein ganz bestimmtes Munzee, in diesem Falle ein virtuelles Kleeblatt, zur Erledigung der täglichen Aufgabe finden. Auch von diesen sind nicht mehr so viele in der Gegend vorhanden. Eines in ZĂĽrich und ein anderes bei Aarburg. Da es ohnehin wieder einmal Zeit ist, mich bei den virtuellen Ferienhäuschen im Aaretal einzuchecken, wählte ich das Kleeblatt bei Aarburg. (Zur Erinnerung: bei den virtuellen Ferienhäuschen endet die “Ferienzeit” jeweils nach 30 Tagen.)   

Nach dem Abräumen der Bouncies und dem Aufräumen der Splitter im Quartier ging es zuerst einmal nach Wildegg. Auch dort befanden sich noch ein paar Zwischenziele, welche ich heute abholen wollte. Dann hinauf nach Niederlenz und zum Schloss Lenzburg. Mit dem Einchecken im dortigen “Ferienhäuschen” begann ich meine eigentliche Rundfahrt. 

Ich folgte bis Suhr der Radroute 34 (alter Bernerweg), verliess ihn dort aber schon wieder, und folgte dem Stadtbach nach Aarau und somit auch wieder zurĂĽck ins Aaretal. 

Das Einchecken in allen Ferienhäuschen verlief reibungslos. Alle hatten sie noch mindestens ein freies Zimmer. Dazu erhielt ich natĂĽrlich auch noch Punkte auf mein Munzee-Konto gutgeschrieben. Lediglich die beiden Zwischenziele in Olten waren auch diesmal wieder besetzt. Das macht aber nicht viel, denn Punkte fĂĽr das versuchte Einchecken gibt es dennoch. Auch das Kleeblatt in Aarbug fand ich rasch. Es wurde langsam Zeit fĂĽr das Mittagessen. 

Wasserspiel bei Aarburg

Wasserspiel bei Aarburg

Der Radweg führt mitten über das Gelände der Alpiq bei Aarburg. Dabei habe ich obiges Wasserspiel entdeckt.

Zu diesem Zeitpunkt bin ich bereits auf dem Heimweg. Ich bleibe auf der linken Seite der Aare, nehme heute nach Aarau wieder einmal das “Wellenblech-Segment” von Biberstein obendurch nach Auenstein. Weiterlesen →

Strassenkreisel in Niederrohrdorf

17. September 2021
von Urs
Keine Kommentare

Radfahrt
Nachmittags

dunstig

55.8KM

450 HM
2:38 H

Aaretal, Reusstal und Birrfeld

Nach dem Abräumen der Punkte aus dem Outdoorspiel Munzee ging es zuerst mit einer Zusatzschlaufe ĂĽber das Villigerfeld ein kleines StĂĽck das Aaretal hinunter. Die Bouncies lagen eigentlich recht gĂĽnstig verteilt. Ich hätte auch eine deutlich kleinere Runde fahren können, doch die virtuellen Zwischenziele liessen sich mit einzelnen kleinen Umwegen gut zu einer Rundfahrt kombinieren. 

Nach dem ich in Siggenthal Station gewendet hatte, fuhr ich um das Wasserschloss herum ins Reusstal. Hinauf bis nach Niederrohrdorf zum Kreisel mit der riesengrossen StechmĂĽcke. 

Strassenkreisel in Niederrohrdorf

Strassenkreisel in Niederrohrdorf

Dann wieder ein kleines StĂĽck zurĂĽck nach Mellingen, hinauf nach Mägenwil und schon war ich im Birrfeld. Auch hier lockten mich weitere Bouncies weg vom direkten Weg, teils ĂĽber Kies- und Feldwege. DafĂĽr konnte ich gleich mehrere hundert Punkte einsammeln. Weiterlesen →


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden