Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Siesta

5. Mai 2021
von Urs
Keine Kommentare

Radfahrt
Nachmittags

leicht_bewoelkt

40.4KM

294 HM
1:59 H

Schnitzeljagd am Mittwoch

Nach dem Mittag zog wieder dieser heftige Wind durch die Gegend. Das alleine ginge ja noch, aber die Kälte die er auch mitbringt passt so gar nicht zum sonst sonnigen Tag. Ich glaube, ich vermisse wieder einmal Andalusien. Da blies der Wind manchmal auch sehr heftig durch die Gegend, nur dort passte dann die Temperatur zur Sonne.

So setzte ich mich nach dem Mittagessen einigermassen lustlos auf das Rad und war froh, dass mich ein paar Bouncies zu ihren QR-Codes und den virtuellen Koordinaten lockten. Ich hatte schon bei den ersten beiden viel GlĂĽck, buchten die doch gleich je 500 Punkte auf mein Konto. Ăśblich sind in der Regel 200 Punkte. Das hellte dann natĂĽrlich auch meine Stimmung etwas auf. 

Rapsfeld im Villigerfeld

Rapsfeld im Villigerfeld

Wer ahnt schon beim Betrachten dieses FrĂĽhlingsbildes, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis hier ein paar Regentropfen fallen. Der Wind blies nämlich die weisse Wand am Horizont immer mehr ĂĽber die JurahĂĽgel. Gleichzeitig wurden auch die Wolken immer schwärzer. Weiterlesen →

Freienwil

3. Mai 2021
von Urs
Keine Kommentare

Radfahrt
Nachmittags

einzelne_Wolken

51.5KM

467 HM
2:34 H

Bruggerberg und unteres Surbtal

Um die Mittagszeit wurden die Löcher im Nebel immer grösser und gaben den Blick auf einen fast wolkenlosen Himmel frei. Noch war es ziemlich kĂĽhl, doch bald nach dem Mittagessen stand mein Rennrad auf der Strasse. Anfang und Schluss der heutigen Fahrt wurden wieder weitestgehend von den Bouncies bestimmt. 

Deshalb ging es nach einem ersten Einsammeln der Punkte um den Bruggerberg herum und erst dann ein kurzes StĂĽck das Aaretal hinunter. In Döttingen bog ich rechts ab ins Surbtal. Im Vergleich zu den letzten Tagen war es heute richtig warm. Meine Armlinge dienten eher als Sonnenschutz, denn als Wärmespender. Obwohl, der Wind frischte anfänglich noch ziemlich auf. 

Freienwil

Freienwil

Kurz vor der Grenze zum Kanton ZĂĽrich bog ich abermals rechts ab, gelangte so ĂĽber Ehrendingen in ein kleineres Zwischental, bevor es ĂĽber Hertenstein ins Limmattal zurĂĽck ging. Weiterlesen →

Schloss Brunegg vor der Regenwolke

2. Mai 2021
von Urs
Keine Kommentare

Radfahrt
Nachmittags

wechselhaft_teilweise_Regen

48.4KM

315 HM
2:16 H

Schnitzeljagd am Sonntag

Heute sollte ich fĂĽr die ErfĂĽllung der täglichen Aufgabe wieder einmal ein ganz bestimmtes, virtuelles Munzee finden. Da ich in der näheren Umgebung mittlerweile schon so ziemlich alles markiert habe, befand sich die nächste Fundstelle in der Nähe von Aarau. Ich versuchte bei der aktuellen Wettersituation einen gĂĽnstigen Moment abzuwarten, um wenigstens halbwegs trocken durchzukommen. 

Nach dem Mittagessen, ein kräftiger Graupelschauer war eben durchgezogen, die Sonne schien schon wieder, auch das Niederschlagsradar sah fĂĽr mein Vorhaben gĂĽnstig aus. Es dauerte nicht lange, sass ich auf dem Rad. Die Strassen waren schon fast wieder trocken. 

Es ging westwärts, durch die Auenwälder, das Aaretal hinauf, ab und zu, da und dort, sammelte ich auch die Punkte der Bounices die sich gerade in der Nähe befanden. 

Auf halbem Weg zu meinem Ziel war die Sonne schon wieder weg. Über den Jura drückte sich schon die nächste schwarze Wolke. Einzelne Graupel und Regentropfen fielen. Ich liess mich aber nicht abhalten. Fand mein Ziel, kehrte um. Da der Himmel für den Rückweg fast wolkenlos war, wählte ich den Weg über die Radroute 34 (alter Bernerweg).

Schloss Brunegg vor der Regenwolke

Schloss Brunegg vor der Regenwolke

Das ging lange recht gut. Nur breitete sich die Wolke, die jetzt in meinem RĂĽcken war, immer mehr in meine Richtung aus. Der Regen wurde langsam intensiver, mit der Zeit wurden auch die Strassen spritznass. Weiterlesen →

Blick ins Reusstal

1. Mai 2021
von Urs
Keine Kommentare

Radfahrt
Vormittag

stark_bewoelkt

40.2KM

361 HM
1:51 H

Nach Niederwil und zurĂĽck

Vor der nächsten Regenwelle noch schnell raus. Vielleicht wĂĽrde es vor dem nächsten Regen noch fĂĽr einen Blick zum Storchennest hinauf reichen. Die Strassen waren zwar noch trocken, doch die Temperatur alles andere als frĂĽhlingshaft. Auch die Wolken oder der Nebel hingen tief herunter. 

Blick ins Reusstal

Blick ins Reusstal

Ăśberraschend viele Bouncies befanden sich an meinem Weg. Ich musste kaum Umwege fahren um sie zu erwischen. Weiterlesen →

FrĂĽhlingsfarben

29. April 2021
von Urs
Keine Kommentare

Radfahrt
Nachmittags

stark_bewoelkt

53.3KM

534 HM
2:34 H

Aaretal und BĂĽrensteig

Die Wettersituation liess eher eine Runde in die nördliche Richtung als ratsam erscheinen. So umrundete ich zuerst den Bruggerberg, fuhr dann wieder hinüber ins Aaretal und vorerst einmal in die nördliche Richtung. Ein paar Bouncies hatte ich bis jetzt schon markieren können. Die nächsten Gelegenheiten um Munzee-Punkte zu holen befanden sich in Leuggern und etwas später in Leibstadt

Das Niederschlagsradar hatte vielleicht schon recht, dass nördlich des Juras kaum mit Regen zu rechnen sei, allerdings war der Himmel während längerer Zeit beängstigend schwarz auch blies mir schon während der ganzen Fahrt ein recht kalter Wind entgegen. 

Nach einem kurzen StĂĽck im Rheintal, bog ich in Etzgen links ab, hinein ins Mettauertal und hinauf in Richtung BĂĽrensteig

FrĂĽhlingsfarben

FrĂĽhlingsfarben

Der Wind war weg. Auf der Strasse vertrockneten gerade ein paar Regentropfen. Keine Ahnung, wie nahe ich mich an den Regenwolken befand. 

Ich finde es im FrĂĽhling immer wieder schön, wie sich das zarte GrĂĽn, meist entlang von Bachläufen, auszubreiten beginnt, Weiterlesen →


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden