Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Blick in Richtung Aaretal, oberhalb Auenstein

25. Mai 2024
von Urs
Keine Kommentare

Radfahrt
Nachmittags

etwas_Wolken

45.4KM

347 HM
1:58 H

Aaretal – alter Bernerweg – Birrfeld

Bei der heutigen Runde etwas mehr Zeit am Verkehrsknotenpunkt der SBB in Othmarsingen verbracht. 

Heute wollte ich nicht mehr warten, bis sich auch der letzte Regenschauer aus dem Niederschlagsradar verzogen hatte. Denn seit Tagen ziehen hier immer wieder grössere und kleinere Schauer vorbei. Manchmal erwischt es uns mit einem kurzen Regen, manchmal auch nicht. 

Ich hatte GlĂĽck, konnte meist sogar an der Sonne fahren, nur einmal zog eine schwarze Wolke ĂĽber meinem Kopf vorbei, mehr nicht.

Blick in Richtung Aaretal, oberhalb Auenstein

Blick in Richtung Aaretal, oberhalb Auenstein

Ich rollte das Aaretal hinauf, meist etwas dem Rand des Schinznacherfeldes entlang, später an der Kiesgrube oberhalb Veltheim vorbei. Da gibt es eine ganze Reihe von Kirschbäumen. Viele der Kirschen sind schon recht rot. Weiterlesen →

Dach mit PV-Anlage

19. Mai 2024
von Urs
Keine Kommentare

Unsere PV-Anlage ab März bis Mitte Mai

Ein weiterer Erfahrungsbericht. Die Stromproduktion erzielt neue Höchstwerte.

Die Produktion von Strom nimmt mit dem steigenden Sonnenstand stetig etwas zu. Mit günstiger Wettersituation kann aktuell die Produktion bereits kurz vor 07:00 Uhr einsetzen und stellt erst nach 20:00 Uhr wieder ab. Wobei die Panels wegen der südöstlichen und nordwestlichen Ausrichtung natürlich nicht während der ganzen Zeit zu 100 % ihrer Kapazität Strom produzieren.

20240514_PV-Anlage

Statistik vom 14. Mai 2024

Entgegen meiner Erwartung gibt es allerdings während des Tages nicht zwei “Produktions-Peaks”, einer fĂĽr die Panels die nach Osten und einen zweiten fĂĽr die Panels die nach Westen ausgerichtet sind. Das Diagramm ist leicht rechtslastig, somit haben die Panels auf der westlich ausgerichteten Seite des Hausdaches auch eine bessere AusnĂĽtzung. Weiterlesen →

Blick ins BĂĽnztal

17. Mai 2024
von Urs
Keine Kommentare

Radfahrt
Nachmittags

etwas_Wolken

44.5KM

289 HM
1:52 H

Birrfeld-BĂĽnztal-Aatal-Aaretal

Nach den Regenfällen trockneten die Strassen recht rasch ab. Es war Zeit für eine nächste Runde.

Nach dem Mittagessen liessen die Regenschauer nach. Ein paar einzelne Regenzellen könnten sich noch in der Gegend auflösen, mehr war nicht zu erwarten. 

Die Strassen waren grösstenteils schon trocken, als ich mein Rennrad nach draussen stellte. Nach ein paar markierten Munzee in den Quartieren ging es ĂĽber das Birrfeld vorerst nach SĂĽden. 

Hinter dem Regenschauer durchgefahren

Hinter dem Regenschauer durchgefahren

Konnte ich bis jetzt auf trockenen Strassen fahren, änderte sich das bald nach diesem Foto. Offensichtlich war dieser Regenschauer entlang der A1, quer ĂĽber das Birrfeld in Richtung Furttal unterwegs. 

Nach Othmarsingen wechselte ich wieder die Richtung und fuhr das BĂĽnztal bis nach Villmergen hinauf und auf der anderen Seite zurĂĽck. Spätestens ab Othmarsingen hatte ich wieder trockene Strassen. Weiterlesen →

Gerade von der Futtersuche zurĂĽck gekehrt

14. Mai 2024
von Urs
Keine Kommentare

Radfahrt
Nachmittags

schoenster_Sonnenschein

47.0KM

328 HM
2:03 H

Besuch bei den Störchen

Es ist fĂĽr mich immer wieder ein Anziehungspunkt: das Storchennest bei Niederwil, hoch ĂĽber dem Strassenkreisel. 

Bei meinen sporadischen Besuchen während des Winters, beim Storchennest ĂĽber dem Strassenkreisel in Niederwil, konnte ich nicht sicher sein, dass beide Störche hier geblieben sind. Wenn ĂĽberhaupt, traf ich jeweils nur einen im Horst an. Deshalb fĂĽhrte meine heutige Fahrt wieder einmal an diesem luftigen Wohnsitz vorbei. 

Blick ĂĽber das Birrfeld

Blick ĂĽber das Birrfeld

Ich wählte den Weg ĂĽber das Birrfeld um ins Reusstal zu gelangen. Hinter mir begannen sich eben die Kumuluswolken ĂĽber dem Jura und dem Schwarzwald zu tĂĽrmen. Weiterlesen →

Leuggern

13. Mai 2024
von Urs
Keine Kommentare

Radfahrt
Nachmittags

etwas_Wolken

49.4KM

544 HM
2:18 H

Um das östliche Juraende

Nach langer Zeit wieder einmal in unserer Gegend unterwegs. Ich genoss die vielen saftig grĂĽnen Farben.

Nach sieben Wochen Spanien und einer Woche der “Veloabstinenz” fuhr ich heute wieder einmal in unserer Gegend. Ich genoss es, durch den saftig grĂĽnen Laubwald zu fahren. Auch die vielen verschiedenen grĂĽnen Farben auf den saftigen Wiesen waren wunderschön anzusehen. Zur Zeit ist noch kaum eine gemäht.

Ich rollte ein Stück durch die Auenwälder im Aaretal hinauf, wendete in Villnachern, kurbelte später ein paar Meter auf der Bözbergstrasse hinauf, bog dann aber ab, hinüber zum Villigerfeld. Es folgte der Aufstieg auf die Bürensteig, und nach einer zügigen Abfahrt hinunter nach Hottwil ging es dann noch auf den Rotberg hinauf.

Mandach

Mandach

Nach der Abfahrt nach Mandach hinunter wählte ich heute den Weg aussen herum, ĂĽber Leuggern, statt die direkte Variante ĂĽber Böttstein ins Aaretal zu gelangen. Weiterlesen →


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden