Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Sevilla

Woche vom 06.05.2019 bis 12.05.2019

Nach der Mittelmeerküste ging es nordwärts, über einige anstrengende Hügel, nach Granada. Einen halben Tag besichtigte ich die Innenstadt, Alhambra und Stierkampfarena. In Cordoba ein nächster kurzer Besuch bevor es wieder etwas südwärts nach Sevilla ging. In Sevilla buchte ich eine ganztägige Stadtbesichtigung und zusätzlich noch eine Flamenco-Tanzshow. Alle drei (Granda, Cordoba und Sevilla) bieten so viel Geschichte und Architekur, dass man ohne Problem tagelang dort verweilen könnte. Ich legte meinen Schwerpunkt auf Sevilla, da dies ja die Hauptstadt Andalusiens ist. Schon bald verliess ich Andalusien und fuhr in Extremadura ein. Dort begegneten mir bereits erste Pilgerer auf dem Jakobsweg.


 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.