Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Seengen
Seengen

Reusstal-Seetal

Ich stand bald nach dem Mittagessen auf der Strasse. Gemäss Niederschlagsradar müsste eine Runde in die südliche Richtung eindeutig die bessere Wahl sein. Es dauerte denn auch nicht lange bis ich in der Ferne die verschneiten Alpen sehen konnte. Zudem auch das charakteristische Wolkenband am Himmel, das die Wettergrenze anzeigt.

Ich rollte das Reusstal hinauf, schaffte es sogar fĂĽr einen kurzen Moment an der Sonne zu fahren, hatte fast dauernd das Alpenpanorma vor den Augen. Doch die Kamera am Lenker, erwischte nicht so den wirklich besten Moment. 

Unterwegs im Reusstal

Unterwegs im Reusstal

In Sins bog ich bereits ab, über die Hügel hinüber ins Seetal. Schon bald war es wieder Zeit für die Abenddämmerung. Die tiefstehende Sonne gab der Landschaft einen herbstlich / winterlichen Eindruck.

vom Reusstal ins Seetal hinĂĽber

vom Reusstal ins Seetal hinĂĽber

Doch die wohl schönsten Momente spielten sich während der Fahrt das Seetal hinunter in meinem RĂĽcken ab. Plötzlich bemerkte ich, dass die Wälder auf den HĂĽgeln rötlich leuchteten. Wohl die Folge eines roten Abendrotes. 

Unterwegs im Seetal

Unterwegs im Seetal

Wenig später, traf ich in Seengen auf eine grosse Ausstellung mit vielen Samichläusen und Weihnachtsmännern. Die einen fleissig am Sesselliftfahren und die anderen vielleicht etwas erschöpft aus der stressigen Weihnachtszeit. 

Seengen

Seengen

Während den restlichen Kilometern das Seetal hinunter ĂĽber Lenzburg, später im Aaretal nach Hause, wurde es natĂĽrlich immer dunkler. Die Nacht begann. Weil es gerade so passte, fuhr ich am Schluss noch eine kleine Zusatzschlaufe und erledigte damit auch gleich noch den Granfondo fĂĽr den Dezember. Dies sogar bei vermutlich viel zu warmen Temperaturen fĂĽr den Monat. 

Reusstal-Seetal

Brugg-Windisch-Gebenstorf-Birmenstorf-Dättwil-Fislisbach-Niederrohrdorf-Busslingen-Künten-Eggenwil-Bremgarten-Zufikon-Unterlunkhofen-Oberlunkhofen-Jonen-Ottenbach-Birri-Merenschwand-Mühlau-Reussegg-Sins-Aettenschwil-Abtwil-Ottenhusen-Unterebersol-Hochdorf-Baldegg-Gelfingen-Hitzkirch-Altwis-Aesch (LU)-Meisterschwanden-Tennwil-Seengen-Hallwil-Seon-Lenzburg-Niederlenz-Wildegg-Holderbank- Schinznach-Bad -Villnachern-Umiken-Brugg

Weblog am 15.12.

JahrTitel
2019Reusstal-Seetal
2016Rundfahrt unter dem Nebel
2014Auch Kirchen
2012Nach vier Jahren wieder zugänglich
2011Nicht aufgepasst
2010Motivation
2008Bahn frei
2007Zweite Runde Geocaches
2005Langfinger


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

101.5KM

804 HM
4:07 H

Nachmittags
bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

9 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden