Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

farbiger Wald bei Rohr
farbiger Wald bei Rohr

Aaretal-B├╝nztal-Reusstal

| Keine Kommentare

Nach dem Mittagessen lockten mich ein paar Sonnenstrahlen auf die Strasse. Leider blieben dies die paar einzigen, die den Durchbruch durch die Wolkendecke schafften. Es blieb bei einem weiteren, grauen Tag. 

Farbiger Auenwald

Farbiger Auenwald

Ich rollte durch unsere Auenw├Ąlder, mal links mal rechts der Aare, entlang dem Schinznacherfeld, westw├Ąrts, aareaufw├Ąrts. Ein eigenartig kalter Wind blies mir heute entgegen. 

farbiger Wald bei Rohr

farbiger Wald bei Rohr

Ich fuhr bis kurz vor Aarau, bog dann hin├╝ber zur Radroute 34, dem alten Bernerweg. Ab dann ging es bereits wieder zur├╝ck. 

Hunzenschwil

Hunzenschwil

In einzelnen privaten G├Ąrten sieht man schon aufgeh├Ąngte oder bereit gestellte Adventsbeleuchtungen. Eine der Gemeinden hat sogar schon die Adventsbeleuchtung an die Kandelaber geh├Ąngt. Ob sie auch schon brennen, kann ich nicht sagen, war noch zu fr├╝h am Nachmittag unterwegs. 

W├Ąhrend der Fahrt auf der Radroute 34 kommt man unter anderem zwischen Lenzburg und Othmarsingen an einer der gr├Âsseren Bahnkreuzungen vorbei. Einerseits die Bahnlinie von Z├╝rich durch den Heitersberg nach Lenzburg und weiter in Richtung Bern und andererseits die Bahnlinie von Basel ├╝ber den B├Âzberg, das B├╝nztal hinauf und schlussendlich und viel sp├Ąter in Richtung Gotthard. 

Klar sehe ich hier fast jedesmal, wenn ich durchfahre irgend einen Zug.

Radweg von Lenzburg nach Othmarsingen

Radweg von Lenzburg nach Othmarsingen

Heute verl├Ąngere ich meine Runde, und fahre nicht wie sonst ├╝blich bereits in M├Ągenwil zum Birrfeld und dann nach Hause. Sondern in w├Ąhle in M├Ągenwil die Abfahrt hinunter ins Reusstal. 

von M├Ągenwil ins Reusstal hinunter

von M├Ągenwil ins Reusstal hinunter

Ein feiner Belag der in den letzten Jahren erneuert wurde. 

Im Reusstal unten angekommen, mache ich noch eine weitere kleine Zusatzschlaufe vorbei am Tanklager und gelange so nach Birmenstorf

farbiger Wald bei M├╝slen

farbiger Wald bei M├╝slen

In Birmenstorf hupen sich dann gleich zwei Blaulichtfahrzeuge den Weg frei durch den beginnenden Feierabendverkehr. 

Birmenstorf

Birmenstorf

Bald darauf geht meiner Kamera am Lenker schon wieder der Akku aus. Konnte ich w├Ąhrend den Fahrten im Sommer w├Ąhrend gut 2 1/2 Stunden Aufnahmen machen, etwas ├╝ber 1000 Fotos, scheint die K├Ąlte dem Akku derart zuzusetzen, dass es nur noch gerade f├╝r gut 700 Fotos reicht. Ob ich mir da mal einen neuen Akku besorgen m├╝sste?

F├╝r die restliche Fahrt hinunter zur Reuss und wieder hinauf in unsere Quartiere wurde es ohnehin bald zu dunkel f├╝r brauchbare Fotos.

Aaretal-B├╝nztal-Reusstal

Brugg-Villnachern-Wallbach- Schinznach-Dorf -Veltheim-Au-Fahr-Auenstein-Rohr-Buchs (AG)-Hunzenschwil-Lenzburg-Othmarsingen-M├Ągenwil-B├╝blikon-M├╝slen-Birmenstorf-Gebenstorf-Windisch-Brugg

 

 

Relive ‚Aaretal-B├╝nztal-Reusstal‘

Weblog am 11.11.

JahrTitel
2019Aaretal-B├╝nztal-Reusstal
2018Farbige Herbstrunde
2016Nochmals Regen
2015Nebelbank
2014Double-Selfie
2013Sch├Ân verzittert
2011Give me five
2010Wie ein Schnellzug
2009ntze-ntze-ntze-tze-tze
2008Ein typischer User
2007Aber, aber
2006Immer wieder ein H├Âhepunkt


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

48.8KM

440 HM
2:08 H

Nachmittags
bewoelkt

1 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



´╗┐