Als Aargauer unterwegs

Auf schmalen Reifen in Andalusien

Mojacar Pueblo

23. April 2017
nach Urs
Keine Kommentare


Orangenplantage und Bedarpässchen

Wind und Meer haben sich wieder beruhigt. Die Temperaturen sind wieder etwas wärmer. Ein guter Wochenanfang für die neuen Gäste. Da passte es gerade gut, zum Abschluss der Tour, wieder einmal auf die Aussichtsterrasse von Mojacar puebelo hinauf zu kurbeln und sich die gefahrene Tour nochmals im Überblick anzuschauen. Das GPS registrierte: 84.57 KM und 1317 Höhenmeter.
In die Berge

20. Februar 2017
nach Urs
Keine Kommentare


Durch Schluchten und Täler

Nach den Orangen kamen die Berge. Dabei habe immerhin 681 Meter Maximalhöhe überfahren. Doch zum Schluss schob mich der Rückenwind über eine Hochebene bis ins nächste Hotel. Das GPS meint: 90.02 KM und 1161 Höhenmeter.
Orangen

17. Februar 2017
nach Urs
2 Kommentare


Zwischen Mandel- und Orangenbäumen hindurch

Wohl eine der abwechslungsreichsten Etappen auf dieser langen Fahrt. Bei 5 Grad im kühlen Dunst gestartet, dann schönster Sonnenschein mit Temperaturen bis weit über 20 Grad. Auch landschaftlich hat sich einiges verändert. Die Wälder sind plötzlich weg. Dafür stehen jetzt Mandelbäume, Olivenbäume, Palmen und Orangenbäume am Wegrand. Das GPS meint: 114.37 KM und 687 Höhenmeter.
Wieder am Meer

16. Februar 2017
nach Urs
4 Kommentare


Wieder am Meer

Nach dem ich aus Barcelona raus war, musste ich noch einen richtigen Hügel (200 Meter über Meer) bezwingen. Danach wurde es flach. Ich hatte Zeit für eine Wellnesspflege am Rad und um mich auch kulturell etwas weiter zu bilden. Das GPS meint: 107.64 KM und 654 Höhenmeter.