Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Stimmungsbild vom Klingnauer Stausee
Stimmungsbild vom Klingnauer Stausee

Rundfahrt zur Aarem├╝ndung

| Keine Kommentare

Eine Runde vor den angek├╝ndigten Niederschl├Ągen m├╝sste noch drin liegen. Das Aaretal hinunter bis zur M├╝ndung in den Rhein. Dem Klingnauer Stausee entlang herrscht heute am sp├Ąteren Abend eine merkw├╝rdige Stimmung. Noch l├Ąsst sich erahnen, wo die Sonne stehen m├╝sste. Ein paar Kr├Ąhen fischen irgend etwas aus dem Wasser, fl├╝chten aber schnell auf die andere Seite des Dammes. Letzte Fussg├Ąnger sind noch unterwegs.

Klingnauer Stausee

Klingnauer Stausee

Die Fahrt geht weiter. Ich verlasse bald das Ufer der Aare, fahre dem Rhein entlang ein St├╝ck aufw├Ąrts. Alles auf alt bekannten Radwegen. Schon seit meiner Abfahrt von zu Hause f├Ąllt mir die hohe Gesch├Ąftigkeit auf den ├äckern und den Wiesen auf. Immer wieder kommen Traktoren mit riesigen Anh├Ąngern auf der Strasse oder gar den Radwegen entgegen. Auf den Wiesen wird das Stroh und das Gras geb├╝ndelt und zum Abtransport bereit gemacht. Ob da die Landwirte noch schnell m├Âglichst viel ins Trockene retten wollen, bevor die Regenfront wieder alles nass macht?

Bad Zurzach

Bad Zurzach

Ich entschliesse mich, nicht ├╝ber den Zurzacherberg zur├╝ck zu fahren, sondern erst ein St├╝ck weiter vorne. So kann ich auf der welligen Strasse bis nach Mellikon den Durchschnitt noch ein bisschen in die H├Âhe dr├╝cken, bevor es dann via Wislikofen und Schneisingen ├╝ber den H├╝gel ins Surbtal hinunter nach Niederweningen geht.

Mellstorf / Wislikofen

Mellstorf / Wislikofen

Ab dem Surbtal┬á fahre ich dann ├╝ber H├Âhtal zur├╝ck ins Limmattal. Die Strecke ist alt bekannt, ist es doch mein ehemaliger Heimweg vom n├Ârdlichen Ende der Stadt Z├╝rich.

Erst jetzt werde ich von den ersten kr├Ąftigen Windb├Âen erfasst. Erste┬áTafeln und Abschrankungen liegen schon am Boden. Doch es bleibt trocken. Den ersten Windb├Âen folgen nicht einmal mehr┬áweitere. Wenigstens vorerst.

Rundfahrt zur Aarem├╝ndung

Brugg-Stilli-W├╝renlingen-D├Âttingen-Koblenz-Bad Zurzach-Mellikon-Niederweningen-Baden-Gebenstorf-Brugg


 

Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

56.23KM

472 HM
2:10 H

Nachmittags
stark_bewoelkt

22 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


´╗┐