Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

im Reusstal

9. Oktober 2017
nach Urs
Keine Kommentare


Reusstal – BĂĽnztal

Eine Runde fast wie im April. Leichter Regen, Nieseln aus dem Nebel bis hin zu Sonnenschein war alles da. Auch ein bisschen überrascht war ich, dass die Störche im Reusstal immer noch da sind. Das GPS registrierte 90.8 KM und 606 Höhenmeter.
Abenddämmerung über dem Villigerfeld

4. Oktober 2017
nach Urs
Keine Kommentare


Nach Staffelegg und Fricktal rheinaufwärts

Viel Dunst und Schleierwolken verhindern, dass die Sonnenstrahlen die herbstlichen Farbtupfer in den Wäldern und den Bäumen entlang des Strassenrandes zum Leuchten bringen können. Dafür gibt es vielleicht gerade deshalb schöne, schon fast sinnlich anmutende Moment während der Abenddämmerung. Das GPS registrierte: 77.5 KM und 634 Höhenmeter.
Hildisrieden

1. Oktober 2017
nach Urs
Keine Kommentare


Hinauf im Seetal, hinunter im Suhrental

Gestartet bin ich an der Sonne. Doch je näher ich an den Alpenkamm kam, desto dicker wurden die Wolken. Gewendet habe ich am Hügel der damaligen Schlacht von Sempach. Erst als ich im Suhrental wieder in nördlicher Richtung fuhr, hellte sich der Himmel auf. Das GPS registrierte: 104.6 KM und 816 Höhenmeter.
Aussicht vom BĂĽrenhorn

29. September 2017
nach Urs
Keine Kommentare


Ăśber das BĂĽrenhorn

Es könnte eine Fahrt auf der Suche nach dem Herbst sein. Einige Farbtupfer sind schon gesetzt. Einiges Laub ist auch schon heruntergefallen. Es gibt aber immer noch sehr viele Waldpartien, die sehen zwar ein bisschen welk aus, sind aber noch nicht so richtig farbig. Das GPS registrierte: 52.8 KM und 592 Höhenmeter.
Schloss Wildegg

27. September 2017
nach Urs
1 Kommentar


BĂĽnztal und Aaretal

Es dauerte am Morgen zwar recht lange bis sich der Nebel endlich aufgelöst hatte, doch dann kam ich in den Genuss schönster herbstlicher Eindrücke. Das GPS registrierte: 66.2 KM und 430 Höhenmeter.