Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

am Mutschellen
am Mutschellen

Rundfahrt ├╝ber den Mutschellen

| Keine Kommentare

Nach den letzten Fahrten, doch eher unter tr├╝ben Wolken und durch Schneegest├Âber hindurch, kam ich heute in den Genuss einer vollen Runde unter purem Sonnenschein. Kalt war es zwar schon, doch das Erlebnis war purer Genuss.

Wettingen

Wettingen

Ich fuhr an der sonnigen Seite des Limmattales ein St├╝ck weit hinauf bis nach Oetwil an der Limmat, dort ├╝berquerte ich die Ebene, und fuhr weiter bis nach Dietikon. Als Auffahrt zum Mutschellen nahm ich heute den Weg ├╝ber Bergdietikon und gelangte so nach Widen hinunter. Die Auffahrt befindet sich zwar am Nachmittag im Schatten, doch es ging bergauf und das gab gen├╝gend W├Ąrme ab. Nach Widen steigt die Strasse noch ein paar Meter an, die Aussicht ist teilweise versperrt durch einen Wald. Doch wenn man mal die H├Âhe erreicht hat, ist das Panorma ├╝ber die letzten Ausl├Ąufer der Voralpen, das Mittelland und im Vordergrund das Reusstal, schon fast ph├Ąnomenal (siehe auch Titelbild).

am Mutschellen

am Mutschellen

W├Ąhrend fast 10 Kilometern leichtem Pedalieren bergabw├Ąrts, hat man sehr oft solche┬áBilder vor Augen. Fr├╝her war das im Sommer ein Teil meines Heimweges von der Arbeit. Das Winterpanorama bekam ich nie so zu Gesicht, weil es w├Ąhrend der Zeit des Heimweges ja meist dunkel ist, oder ich den Weg durch das Limmattal genommen habe.

Nach dieser Abfahrt bis nach Fislisbach hinunter w├Ąhlte ich heute den Weg ├╝ber Birmenstorf, M├╝lligen und anschliessend auf das Birrfeld hinauf. Auch hier wurde ich nochmals von winterlicher Sch├Ânheit ├╝berrascht.

Birrfeld

Birrfeld

Ich genoss diese Aussicht und kurbelte deshalb quer ├╝ber das ganze Birrfeld hinweg, bis ich dann eben doch nach Scherz hinunter ins Aaretal musste. Den restlichen Heimweg w├Ąhlte ich ├╝ber Villnachern und Umiken. Wie den Beginn der heutigen Fahrt an der sonnigen Seite des Limmattales, sollte auch das Ende der Fahrt an der sonnigen Seite des Aaretales eine Ende finden.

Von Anfang bis Ende, eine Rundfahrt durch das Winterwunderland Limmattal – Mutschellen – Reusstal – Aaretal.

Rundfahrt ├╝ber den Mutschellen

Brugg-Turgi-Obersiggenthal-Baden-W├╝renlos-Oetwil-Dietikon-Bergdietikon-Widen-Fislisbach-Birmenstorf-Lupfig-Scherz-Schinznach-Bad-Villnachern-Umiken-Brugg


 

Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

60.92KM

555 HM
2:34 H

Nachmittags
schoenster_Sonnenschein

-0.5 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


´╗┐