Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Es war kein Witz

| Keine Kommentare

Es schneite heute morgen tatsächlich bis in unseren Garten. Nicht so wahnsinnig viel, aber doch so, dass alles weiss ĂĽberdeckt war. Die SBB – Angestellten streuten mal als Vorsichtsmassnahme ein paar handvoll Salz auf den Bahnsteig und einzelne Autos fuhren wie geklonte Iglus durch die Gegend.

Selbst am Nachmittag gab sich die Landschaft immer noch ziemlich winterlich gekleidet. Hier eine Aufnahme aus der Webcam auf der Wasserflue, dem zweithöchsten Punkt im Aargau. (Sie erinnern sich?). Übrigens sind auf dem Mast auf der Wasserflue, auf einer Höhe von 900 MüM insgesamt fünf Webcams installiert, welche eine fast lückenlose Rundsicht weit über den Aargau hinaus erlauben.

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.