Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Farbige Blätter

| Keine Kommentare

Draussen flattern die bunten Blätter, vom Winde von den Bäumen losgerissen, zu Boden. Derweil von der Post die bunten Prospekte der Veranstalter von Veloreisen und Veloferien ins Haus verteilt werden. Einiges kennt man schon, anderes ist auch dieses Jahr wieder neu.

Meine drei ersten Prospekte kommen wie jedes Jahr von

Angeboten werden unter anderem: habe ich schon mal gefahren

  • Radfahren auf Mallorca
  • Basel – Mallorca
  • Pyrenäenrundfahrt von West nach Ost mit einer Schlussetappe auf Mallorca
  • Paris-Nizza, Nizza-Rom
  • SĂĽdafrika: Kap-Region
  • SĂĽdafrika: KrĂĽger Park
  • SĂĽdafrika: Gardenroute
  • Euroride: Calpe (E) – Bern
  • Slowenien-Rundfahrt
  • SwissAlpenRide
  • Pyrenäenrundfahrt im östlichen Teil der Pyrenäen
  • Velofahren an der Costa Blanca
  • Rennradfahren auf Sardinien
  • Sardinienrundfahrt im nördlichen Teil der Insell
  • Sardinienrundfahrt im sĂĽdlichen Teil der Insel

Wer die Wahl hat, hat auch die Qual. Sicher ist nur, dass ich eine bereits früher gefahrene Strecke nicht noch ein zweites Mal fahren werde. Dazu gibt es zuviele schöne und zu verlockende Angebote.

Als Alternative bleibt natĂĽrlich auch noch eine eigene Streckenwahl, nach dem Muster des Swiss Border Ride 2006.

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.