Als Aargauer unterwegs

Unterwegs mit Rennrad und Gepäck

29. April 2014
nach Urs
Keine Kommentare


KĂĽrzer geht fast nicht

AutobahnbrückeDer Böög vom Zürcher Sechseläuten hat uns mit seiner kurzen Brenndauer von nur 7:23 Minuten einen schönen und heissen Sommer versprochen. Doch zuerst werden wir wohl noch ein paar regnerische und kalte Tage erdulden müssen. Bin auf jeden Fall heute zum ersten Mal seit langem wieder einmal im Regen zur Arbeit gefahren.

3. April 2014
nach Urs
Keine Kommentare


TrĂĽb und grau

Trüber und grauer Tag. Selbst die ersten blühenden Obstbäume wirkten irgendwie farblos, gräulich. Da glich dann das Gelb der Forsythie fast an allen Hecken und Enden etwas aus. Doch nebst diesem Gelb, zeigen sich auch langsam die ersten farbigen Blumenpolster über den Gartenmäuerchen.

25. März 2014
nach Urs
Keine Kommentare


Es soll noch ein paar Tage andauern

Vielleicht wegen des Nebels war es nicht ganz so kalt, wie uns die Meteorologen angedroht hatten. Immerhin ist es diesen Winter selten vorgekommen, dass die Füsse erst unter der Dusche wieder auftauten. Dafür gab es dann am Abend während der Heimfahrt nicht nur genügend Sonne, sondern auch noch ein bisschen Rückenwind.

24. März 2014
nach Urs
Keine Kommentare


Wenn der Schnee nach Bärlauch riecht

Am Wochenende hatten wir recht kaltes und regnerisches Wetter. In der Nacht auf Montag muss der Winter dann doch nochmals zugeschlagen haben. Jedenfalls lag der Bärlauch an manchen Stellen unter einer Schneedecke begraben. (http://hmlr.ch/ft)