Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Zwei Herzen in der Brust

| Keine Kommentare

Einerseits wäre es ja schön gewesen, wenn es nach der Arbeit noch für eine Feierabendrunde gereicht hätte. Andererseits tut der neuerliche Regen unserer Rasenfläche ja auch gut. Am Mittag sassen wir noch am Schanzengraben in Zürich, genossen die Sonne und schauten den Enten zu. Ein paar Stunden später hasteten wir einmal mehr unter Regen und im Wind vom Bahnhof nach Hause.

Aber ein bisschen zusätzlicher Sport kann ja nicht schaden, deshalb setzte ich mich heute einmal mehr auf die Rolle.

Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rolle

27.1KM

HM
00:57 H

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.