Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Wie ist das gemeint?

| Keine Kommentare

Einerseits Fahrverbot, andererseits doch Radwanderweg? Radwanderweg fĂĽr einen Fussmarsch?

Bei unserem sonntäglichen Spaziergang haben wir dann auch noch die andere Seite dieses Weges gesehen. Da war es deutlich besser markiert. Eine zusätzliche Tafel „ausgenommen Radfahren“ hat fĂĽr mehr Klarheit gesorgt.

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.