Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Ist schon das nächste fällig?

| Keine Kommentare

Manchmal ist es der Akku, es war auch schon eine Taste die nicht mehr funktionierte. Heute war es eine kurze Frage im Swisscom-Shop zur Android-Applikation „Easy Login“. Easy Login sollte sich nämlich bei einem Hotspot automatisch einwählen, tut es aber nicht.

Ich zeige meinem zugeteilten Verkäufür was mein Problem ist, frage nach allfällig notwendingen Einstellungen, ob mein Abonnement überhaupt so etwas zulässe usw. Ich übergebe ihm das Handy.

Mit nur wenigen Tastenklicks bringt er es „natĂĽrlich“ fĂĽrtig, dass innert Sekunden nichts mehr läuft. Der Bildschirm wird matt, das Hintergrundbild erscheint, ohne die bekannten Icons. Diese Situation kenne ich zwar, habe mich auch vielleicht schon daran gewöhnt, immer öfter einen Reset zu machen.

„Ist auch schon älter“ meint der VerkäufĂĽr und fragt nach der Handy-Nummer. „Seit zwei Monaten könnten sie ein neues Handy haben.“ Der alte Vertrag laufe noch weiter, doch mein Anspruch auf ein neues Handy bestehe weiterhin.

So schnell, direkt an der Theke, kann ich mich nicht entscheiden. Dafür drückt mir der Verkäufür ein kleine Broschüre in die Hand, damit ich mir eine Übersicht verschaffen könne.

Wenn ich es mir richtig überlege, dürfte die Zeit für ein neues Handy wieder gekommen sein. Schon lange habe ich alle automatischen Synchronisationen abgestellt oder unterbunden. Die Zeiten, wo ich meine Sportstracker-Aufzeichnungen mit einer Akkufüllung für beide Arbeitswege machen konnte sind vorbei. Auch einen Ersatzakku welchen ich in der Zwischenzeit mal gekauft habe, brachte nicht wirklich eine Verbesserung. Letztes Wochenende zum Beispiel in den Vogesen, reichte der Pfus gerade noch, um zwei Bilder ins www zu senden und ein paar SMS in der Gegend rum zu schicken. Dann musste das Handy schon wieder an die Steckdose. Überhaupt, hängt das Handy bald bei jeder Gelegenheit an der Steckdose oder an der USB-Schnittstelle zum Aufladen.

Diese Sorge eines leeren Akkus möchte ich aber auf meiner geplanten Ferienreise durch Österreich nicht haben. So langsam fing ich mich deshalb in den letzten Tagen mit Fragen zu einem Solarpannel zu beschäftigen, um nur immer genügend Strom für das Handy zu haben.

Vielleicht hat der Verkäufür heute Abend eine halb offene Türe für ein neues Handy nur noch ganz geöffnet. Doch für welches?

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.