Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Schön, aber eiskalt

| Keine Kommentare

Nein, ich bin nicht gefahren. Dafür war es mir überall zu glatt. Die eingefrorenen Wasserlachen, das Schmelzwasser von Gestern, schienen mir zu gefährlich.

Aber als dann am Nachmittag, die Sonne schön wärmend und von einem wolkenlosen Himmel auf den Bürotisch schien, hätte ich meine sieben Sachen doch am liebsten zusammengepackt. Für eine kurze Runde, vielleicht auch für den Heimweg.

Für Mallorca sagt die Wetterprognose bis am nächsten Montag strahlenden Sonnenschein, bei etwa 12 Grad, voraus. Noch drei mal schlafen.

Heute Abend brauchte ich etwas mehr Motivation und Selbst Ăśberzeugung, um auf die Rolle zu steigen als auch schon. Die letzten Fahrten mit dieser Ăśbung (FH-002). Sie dauert 48 Minuten:

  • Streckenbeschreibung
  • am 20.02.2008; 26.3 Kilometer
  • am 28.02.2008; 26.7 Kilometer
  • am 12.03.2008; 26.5 Kilometer
  • am 22.01.2009; 29.1 Kilometer; Trittfrequenz: 92 U/Min
  • am 18.02.2009; 29.0 Kilometer; Trittfrequenz: 100 U/Min



Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rolle

29KM

HM
00:48 H

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.