Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Mit einer Spritztour ins lange Wochenende

| Keine Kommentare

Es wehte zwar eine ziemlich kühle Bise, doch der frühlingshafte Anblick des Tages, mit makellos blauem Himmel und einer angenehmen Temperatur an windgeschützten Orten verleitete mich zu einer kleinen Runde. Offensichtlich hatten sich andere Velofahrer ähnliche Gedanken gemacht, denn da waren einige andere auch noch unterwegs.

Von der ursprĂĽnglichen Idee, den Hallwilersee zu umrunden sah ich dann allerdings wegen des ziemlich intensiven Autoverkehrs ab. Ich versuchte weniger befahrene Strassen zu benĂĽtzen. Die Fahrt fĂĽhrte ĂĽber Othmarsingen – Hendschiken – Egliswil nach Seengen, dort am Schloss Hallwyl vorbei und zurĂĽck ĂĽber Seon, Schafisheim, Suhr, Aarau, Wildegg nach Hause.

Eine richtige Flachlandfahrt.

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

60.5KM

470 HM
02:16 H

Nachmittag
schoenster_Sonnenschein

Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.