Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Der FrĂĽhling kommt doch

| Keine Kommentare

imageVielleicht klappt es jetzt beim zweiten Anlauf. Die wärmende Sonne ist bereits da. Damit wir nicht zu übermütig werden, bläst allerdings immer noch eine kühlende Bise.

Ein deutliches Zeichen für den nahenden Frühling konnte ich heute beim Aufstieg auf den Regensberg erkennen. Dort schauten, allerdings noch zaghaft, die ersten Bärlauch-Pflanzen aus dem Laub heraus. Dies sogar auf der Schattenseite des Regensberges.

Das Training auf der Rolle scheint sich doch zu lohnen. Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, jemals in der Vergangenheit so mĂĽhelos auf den Regensberg hinaufgefahren zu sein. Dank dem neuen Renner und dem neuen Velocomputer weiss ich jetzt auch, dass es in dieser Rampe mindestens ein kurzes StĂĽck mit 9%-tiger Steigung gibt. (Dies jedenfalls stellte mein Ciclomaster fest)

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.