Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Eine kleine Spielerei

| Keine Kommentare

Auch andere am Biketowork (2)

Auch andere am Biketowork (2)

Ein Versuch zum biketowork: Wie manchen Tag gelingt es mir diesen Monat, im Monat des Biketowork, einen anderen RadfahrerIn entweder auf meinem Hinweg oder dem Heimweg mit der Kamera am Lenker zu erwischen? Ich selber werde mich bemühen, mindestens 30 Sekunden dran zu bleiben, bevor ich ihn/sie ziehen lasse oder überhole. Die Kamera macht ja, wie vielleicht noch in Erinnerung ist, nur alle 30 Sekunden einen Schnappschuss.

Gelingt die Spielerei, wĂĽrde ich behaupten, dass Biketowork sehr populär ist. Gelingt die Spielerei nicht, also bekomme ich nicht mehr jeden Tag, mindestens einen Radfahrer oder auch Radfahrerin vor die Linse, so haben wir ja eigentlich „Normalzustand“. Der Aargauer ist wieder alleine auf  leeren Radstreifen und Radwegen unterwegs.

Heute auf dem Rad
am frĂĽhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

70.24KM

556 HM
2:47 H

am späten Nachmittag / Nachts
bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

12 Grad

leicht_bewoelkt

24 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.