Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Die Farben sind Weg

| Keine Kommentare

Kurz nach dem Mittag, die Sonne hatte gerade
wieder einmal den Kampf gegen den Nebel gewonnen, ging in unserem Quartier
ein regelrechter Reigen der Rasenmäher los. Auch bei uns war es höchste
Zeit, den Rasen auf „Winterlänge“ kĂĽrzen.

Doch dann setzte ich mich bald
auf den Renner und fuhr in Richtung Villigen und Rotberg davon. Die schöne
Zeit der goldenen Farben scheint vorbei zu sein. Die Blätter sind bis auf
wenige Ausnahmen nun alle zu Boden gefallen und bilden dort den altbekannten
raschelnden und braunen Teppich.

Details zur heutigen
Fahrt:

35.43 KM
65.7 KM Maximale
Geschwindigkeit

739 Höhenmeter
1:46 Fahrzeit
20.0 KM/h Durchschnitt
Kartenausschnitt der Strecke

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.