Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Hauptsache angebunden

| Keine Kommentare

Am Hauptbahnhof in Zürich wird ja bekanntlich seit Jahren gebaut. In den letzten Monaten haben sich die Bauarbeiten weiter intensiviert und vor allem auch verlagert. So mussten unter anderem ziemlich viel Veloparkplätze geopfert werden. Die Platzverhältnisse sind dem entsprechend eng, noch enger als früher schon.

Platz ist kaum vorhanden und deshalb dürfte es unumgänglich sein, seinen Drahtesel an irgend einem Geländer, irgendwie festzumachen.


Hauptsache angebunden (1)

Selbst dann werden nicht alle diesen Verdrängungskampf schadlos überstehen und werden ausgeschlachtet:


Hauptsache angebunden (3)

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.