Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Tour de France

| Keine Kommentare

nähert sich den Pyrenäen. Klar, werde ich mir da mindestens die Aufzeichnungen am Abend nochmals anschauen.

Bei dieser Gelegenheit habe ich auch noch zufällig entdeckt, dass einzelne der Radprofis sozusagen hautnah am PC beobachtet werden können. Mit Live Tracker wird der aktuelle Standort des Fahrers auf eine Google Map übertragen. Zusätzlich werden auch noch weitere Daten wie zurückgelegte Distanz, das zugehörige Höhenprofil, aktuelle Geschwindigkeit, sowie Herzfrequenz des Rennfahrers angezeigt.

Müsste man mal während der Dauer der Etappe reinschauen können. 🙂

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.