Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Probejahr

| Keine Kommentare

Deformation professionelle? Das ist wie mit neuen Kennzahlen im Geschäft. Zuerst ein Probelauf, dann die Erfahrungen einfliessen lassen, dann gilt es ernst. Eigentlich wollte ich meine Radfahrerei etwas regelmässiger über das Jahr verteilen. Nicht alle KM so gehäuft ab Frühling bis in den Herbst. Auch im Winter sollten die Beine bewegt werden.

Ich setzte mir deshalb zum Ziel, in 10 von 12 Monaten mindestens 1000 km zu fahren. Die restlichen beiden Monate hielt ich mir frei fĂĽr Ferien mit der Familie, und vielleicht fĂĽr einen nassen oder kalten Monat, am ehesten im Winter.

Tatsache ist jetzt aber geworden, dass ich bis jetzt nur gerade in einem Monat, nämlich im April, die 1000KM-Grenze nicht erreicht hatte. Ich war damals mit meiner Familie in den Ferien, ohne Rad. In den anderen Monaten erfĂĽllte ich meine Vorgabe. Mit 1’009 km im Juni zwar äusserst knapp, ĂĽberzeugender war da schon der August mit ĂĽber 2’200 km (Veloferien in Ă–sterreich).

Ob es etwas hilft, wenn ich mir fĂĽr nächstes Jahr zum Beispiel nur 900 oder gar nur 800 KM pro Monat vornehme, aber die Zielsetzung fĂĽr das ganze Jahr doch auf 10’000 belasse?

Weiss nicht so recht. Ist ja sowieso nur eine Zahlenspielerei Wahrscheinlich wĂĽrde ich die 10’000 KM auch ohne Zielsetzung hinbekommen, einfach nur aus Spass auf schmalen Reifen“ 🙂 und weil ich es mittlerweile kaum mehr im ĂĽberfĂĽllten Ă–V aushalte. „

Heute auf dem Rad
Vormittag
Fahrrad

Rennrad

71.48KM

525 HM
02:40 H

am späten Abend
Nebel

Grad

dunstige_Nacht

Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.