Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Vogelsang - Brugg
Vogelsang - Brugg

Am Anfang h├╝gelig, dann flach

Es wurde sp├Ąterer Nachmittag, bis ich endlich f├╝r eine n├Ąchste Runde bereit war. Ich wollte heute nicht nur die B├╝rensteig ├╝berrollen, die Temperaturen w├╝rden auch die Fahrt ├╝ber einen zweiten H├╝gel mit einer etwas l├Ąngeren Abfahrt erlauben. So entschied ich mich, nach einer z├╝gigen Abfahrt von der B├╝rensteig nach Hottwil hinunter, gleich wieder zum Rotberg hinauf zu kurbeln. 

Rotberg

Rotberg

Am Morgen waren die Strassen in den Quartieren noch grossfl├Ąchig vereist. Bald wurde es w├Ąrmer. Die Strassen trockneten sogar ab. 

Vom Rotberg fuhr ich ├╝ber Mandach, die sch├Âne lange Abfahrt in Richtung Aaretal hinunter. 

Mandach - Leuggern

Mandach – Leuggern

Es traf sich so, dass es meist gerade nicht mehr reichte an der Sonne zu fahren. Zu schmal ist das Tal. Erst weiter vorne, nach Leuggern, wenn es quer ├╝ber das Aaretal nach D├Âttingen hin├╝ber geht, da wird es wieder offener. Aber nun stand die Sonne bereits zu tief.

D├Âttingen

D├Âttingen

Nach der Br├╝cke geht mein Weg rechts weg, das Aaretal hinauf. Mit dieser Wende und der weiteren Fahrt dem Rand der Ebene entlang hinauf, bekam ich ein sch├Ânes Abendrot gezeigt. Der Himmel verf├Ąrbte sich von einem anf├Ąnglichen Gelb …

W├╝renlingen

W├╝renlingen

in ein immer dunkler werdendes Rot. 

Vogelsang - Brugg

Vogelsang – Brugg

In dieser Zeit fuhr ich von D├Âttingen ├╝ber W├╝renlingen hinauf bis nach Untersiggenthal, stach dann dort auf einer steilen Strasse hinunter an die Limmat, ├╝berquerte diese und fuhr weiter, wiederum mehr oder weniger der Aare entlang nach Hause. 

Brugg

Brugg

Den letzten Eindruck vom erl├Âschenden Tageslicht erhielt ich auf der Casinobr├╝cke von Brugg. Danach waren nur noch wenige Kurven durch unsere Quartiere zu nehmen, bis ich mein Rad wieder zu Hause abstellen konnte. 

Am Anfang h├╝gelig, dann flach

Brugg-Umiken-Riniken-Remigen-M├Ânthal-B├╝rensteig-Hottwil-Rotberg-Mandach-Etzwil-Hettenschwil-Leuggern-Burlen-Kleind├Âttingen-D├Âttingen-W├╝renlingen-Siggenthal Station-Untersiggenthal-Vogelsang-Brugg

Relive ‘Am Anfang h├╝gelig, dann flach’


Weblog am 12.02.

JahrTitel
2023Stauseerunde
2022nach Wettingen und wieder zur├╝ck
2021zum B├╝nztal
2020Surbtal-Birrfeld - Runde
2019Am Anfang h├╝gelig, dann flach
2018Dem Schneefall nicht entkommen
2017In den Lagunen verloren
2016Viel Wind und Mandelbl├╝ten
2015Selbst im Nebel
2014Gestern noch um die nasse Strasse gedr├╝ckt
2013Als ob das Wetter festgefahren sei
2012Rundfahrt um den Hallwilersee
2011Hallwilersee-Rundfahrt
2010Aufgefallen ist
2009Das kam nicht gut an...
2008Zuerich
2008Eben doch eine der schnelleren Fahrten
2007mein Aargau im Bild
2006Sammeln f├╝r einen guten Zweck
2004Optimierungen am Weblog


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

43.5KM

572 HM
2:09 H

Nachmittags
leicht_bewoelkt

1 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.

´╗┐
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden