Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Sonnenblumenfeld bei Mönthal
Sonnenblumenfeld bei Mönthal

Über die Hausberge

Zur Abwechslung etwas HĂŒgeligeres.

Nach den letzten eher flachen Runden wurde es heute wieder einmal Zeit, etwas HĂŒgeligeres unter die RĂ€der zu legen. Hier, am östlichen Ende des Juras, brauche ich dazu nur in die andere Richtung zu fahren. Hinauf zum Villigerfeld und schon geht es leicht ansteigend nach Mönthal

Sonnenblumenfeld bei Mönthal

Sonnenblumenfeld bei Mönthal

Dabei fahre ich heute gleich an mehreren Feldern voll blĂŒhender Sonnenblumen vorbei. FĂŒr eine schöne Aufnahme muss ich hier nicht einmal besonders lange umhersuchen. Hinfahren, klick und fertig ist die Aufnahme.

Nach Mönthal steigt die Strasse zur BĂŒrensteig hinauf. Es folgt eine zĂŒgige Abfahrt hinunter nach Hottwil. Wobei heute die WindverhĂ€ltnisse ziemlich unberechenbar waren. Immer wieder reissen Windböen am Vorderrad herum. Anschliessend geht’s mit RĂŒckenwind zum Rotberg hinauf. 

Mandach

Mandach

Heute nehme ich fĂŒr die Abfahrt ins Aaretal hinunter die Passage durch den Wald, mache aber zuvor noch schnell ein Foto mit Blickrichtung ins Aaretal und zum Wasserschloss

Blick in Richtung Aaretal

Blick in Richtung Aaretal

Im Aaretal angekommen, bekomme ich noch ein paar Mal den Wind von der Seite zu spĂŒren, bevor er fĂŒr fast den ganzen Rest des Heimweges zum schiebenden Partner wird.

Meine Rundfahrt als Film.

Über die Hausberge

Über die Hausberge

Weblog am 19.07.

JahrTitel
2023Über die Hausberge
2022Reusstal-BĂŒnztal-Birrfeld
2020Bözberg und Passwang
2019Staffelegg - Bözberg - Villigerfeld - Aaretal
2018GemĂŒtliche Runde
2017Zwischen den Gewittern
2015Rundfahrt nach Luzern
2013Rötliche Morgenstimmung
20114. Tag: Zell am Ziller - Bruck an der Grossglocknerstrasse
2010Arbeitsweg 2010-35 (Nord)
2009Ab nach Österreich
2008Ferien
2008MontgenĂšvre - Lanslevillard
2007Ich glaube, ich mache es
2006Simplon-Dorf
2006Swiss Border Ride 2006; 5. Sierre nach Simplon Dorf
2005Vom Regen in die Sonne
2004Arosa-Erlebnis


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

45.3KM

575 HM
2:11 H

Nachmittags
schoenster_Sonnenschein

31 Grad

Autor: Urs

WĂŒrde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher fĂŒr lange AusflĂŒge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein fĂŒr dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmĂ€ssig ĂŒber meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.

ï»ż
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden