Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Leuggern
Leuggern

Um das östliche Juraende

| Keine Kommentare

Nach langer Zeit wieder einmal in unserer Gegend unterwegs. Ich genoss die vielen saftig grĂĽnen Farben.

Nach sieben Wochen Spanien und einer Woche der “Veloabstinenz” fuhr ich heute wieder einmal in unserer Gegend. Ich genoss es, durch den saftig grĂĽnen Laubwald zu fahren. Auch die vielen verschiedenen grĂĽnen Farben auf den saftigen Wiesen waren wunderschön anzusehen. Zur Zeit ist noch kaum eine gemäht.

Ich rollte ein Stück durch die Auenwälder im Aaretal hinauf, wendete in Villnachern, kurbelte später ein paar Meter auf der Bözbergstrasse hinauf, bog dann aber ab, hinüber zum Villigerfeld. Es folgte der Aufstieg auf die Bürensteig, und nach einer zügigen Abfahrt hinunter nach Hottwil ging es dann noch auf den Rotberg hinauf.

Mandach

Mandach

Nach der Abfahrt nach Mandach hinunter wählte ich heute den Weg aussen herum, über Leuggern, statt die direkte Variante über Böttstein ins Aaretal zu gelangen.

Leuggern

Leuggern

Später ĂĽberquerte ich die Aare bei Döttingen, und fuhr auf dem Radweg nach WĂĽrenlingen. Im März, bei meiner letzten Fahrt an der Kiesgrube vorbei, wurde der Verkehr noch umgeleitet. Heute ist das Strässchen fertig. Ein neuer, schwarzer Teerbelag fĂĽhrt jetzt quasi am Rand der Ebene nach WĂĽrenlingen, statt quer ĂĽber die Ebene. 

Um vielleicht doch noch die fĂĽnfzig Kilometer voll zu machen, fuhr ich noch einen Bogen ĂĽber Untersiggenthal, also ein kleines StĂĽck das Limmattal hinauf. Mehr wollte ich nicht riskieren, denn mittlerweile zogen ein paar schwarze Wolken ĂĽber den Jura und unsere Gegend. Ich blieb aber bis zum Schluss trocken. Die Wolken haben sich anscheinend sonst irgendwo entleert.

Meine Runde als Film

Um das östliche Juraende

Brugg AG – Villnachern – Umiken – Riniken – Remigen – Mönthal – BĂĽrensteig – Hottwil – Rotberg – Mandach – Etzwil – Hettenschwil – Leuggern – Burlen – Kleindöttingen – Döttingen – WĂĽrenlingen – Siggenthal Station – Untersiggenthal – Turgi – Vogelsang – Brugg AG

Weblog am 13.05.

JahrTitel
2024Um das östliche Juraende
2023Um die Ebene
2022Cambrils, Rundfahrt #10, nach Mont-ral
2021Aaretal und ein bisschen links und rechts
2020Rundfahrt im Regen
2019Weiter nordwärts in Extremadura (Spanien)
2018Barcelona - Sant Feliu de Guixols
2017Die letzte Runde fĂĽr mich
2016Zum Lunch an den Strand
2015Wenn der Blick ins Leere geht
2014Aprilwetter und Eisheilige
2013ZĂĽgiger Arbeitsweg
2012Rundfahrt: Suhre-Wyna-Seetal-Reusstal-BĂĽnz
2011So könnte rasenmähen Spass machen
2010Bildchenversand mit Gmail
2009Briefkasten-Spam
2008ruhiger Verkehr
2007Ein Bloggertreffen im Aargau!
2006Durch Wälder und über Wiesen
2005Stägeli uf, Stägeli ab
2004Besuch im Vindonissa-Museum


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

49.4KM

544 HM
2:18 H

Nachmittags
etwas_Wolken

25 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden