Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

WĂĽrenlingen-Endingen
WĂĽrenlingen-Endingen

Zwischen Wasserschloss und AaremĂĽndung

Eine Runde um den untersten Teil der Aare. Nicht ganz direkt gefahren, ein paar Erweiterungen mussten noch dazu kommen. So fuhr ich zwar direkt zum Wasserschloss, überquerte anschliessend die Limmat und fuhr nur wenig später bereits wieder im Aaretal ein Stück hinunter. Bereits in Würenlingen nahm ich die Abzweigung hinüber ins Surbtal. Beziehungsweise zuerst einmal hinauf auf die Ebene, welche die beiden Täler trennt.

Vom Aaretal ins Surbtal

Vom Aaretal ins Surbtal

Möglicherweise hatte sich zu diesem Zeitpunkt der Nebel bereits aufgelöst. Doch darĂĽber hing eine Wolkendecke. Es blieb weiterhin grau und ohne Sonne. 

Auch im Surbtal fuhr ich nur ein kleines StĂĽck hinunter, denn bereits in Tegerfelden kam die Abzweigung, um ĂĽber den Zurzacherberg nach Bad Zurzach zu gelangen. Die erarbeitete Wärme in den Kleidern reichte gerade fĂĽr eine zĂĽgige Abfahrt hinunter ins Rheintal. 

Bad Zurzach

Bad Zurzach

Ich zog es vor, hügelig weiter zu fahren. Deshalb entschied ich mich für den Weg oberhalb des Rheins um hinüber nach Koblenz zu gelangen. Die Rollerstrecke unten durch ist war etwas länger, aber deutlich flacher.

Nach Koblenz überquerte ich die Aare auf ihren letzten Metern bevor sie in den Rhein gelangt. Nach einer kleinen Schlaufe auf den Radwegen hinunter nach Full, ging es schon wieder in die Höhe nach Reuenthal.

Vom Rheintal ins Aaretal

Vom Rheintal ins Aaretal

Schon bald geht der Blick und die Fahrt wieder ins Aaretal hinunter, nach Leuggern. Ein letztes Mal noch fĂĽr heute steigt die Strasse gleich anschliessend aber wieder hinauf nach Böttstein. Nach all diesem Auf und Ab sind in der Zwischenzeit sogar die Finger wieder warm geworden. Nur die FĂĽsse, die bleiben weiterhin kalt. Da nĂĽtzt nach der kurzen und schnellen Abfahrt hinunter nach Villigen auch die schnelle Kurblerei um das Villigerfeld herum nichts mehr. 

Danach noch eine letzte kurze Abfahrt hinunter, wieder zurück ins Aaretal. Nach ein paar letzten Kurven dürfen sich auch die Füsse zu Hause in der warmen Dusche wieder aufwärmen.

Zwischen Wasserschloss und AaremĂĽndung

Brugg-Vogelsang-Turgi-Untersiggenthal-Siggenthal Station-Würenlingen-Endingen-Unterendingen-Tegerfelden-Zurzacherberg-Bad Zurzach-Koblenz-Felsenau-Reuenthal-Leuggern-Böttstein-Villigen-Rüfenach-Remigen-Riniken-Umiken-Brugg

Weblog am 19.02.

JahrTitel
2020Aaretal und alter Bernerweg
2019KĂĽhle Runde am Morgen
2018Zwischen Wasserschloss und AaremĂĽndung
2017Stop und Go durch Valenzia
2016Spritztour nach San Juan
2015Es geht schon noch
2014Eine Fahrt fĂĽr die Statistik
2012Rundfahrt: Bürensteig - Ampferenhöhe - Rhein - Aare
2011GemĂĽtliche Rundfahrt
2010Vorabinformation
2009Kulturabend
2008E-Bikes im kommen
2007Bäume wie Kamine
2006Aarau am Fuss der Alpen
2005Beim heutigen schlendern


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

56.5KM

687 HM
2:32 H

Nachmittags
Nebel

0 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden