Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Wasserschloss

Stelle im Kanton Aargau unterhalb Brugg, wo sich innerhalb weniger hundert Meter Aare und Reuss, wenig später auch noch die Limmat zu einem Fluss vereinigen. Wenn die Aare ein paar Kilometer nach der Durchquerung des Klingnauer Stausees bein Koblenz in den Rhein fliesst, hat sie etwa 40% der Gesamtfläche der Schweiz entwässert. In der Regel führt die Aare deutlich mehr Wasser als der Rhein (ca 50%).

Die FlĂĽsse bringen das Wasser aus der Innerschweiz (Reuss), das Berner Oberland, Freiburger Voralpen, grosse Teile der Kantone Aargau, Neuenburg, Waadt, Solothurn (Aare). Die Limmat bringt Wasser aus den Kantonen Glarus, ZĂĽrich, Teile des Kantons Schwyz und etwas weniges aus dem Kanton Sankt Gallen.

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.