Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

K├╝stenstrasse dem Meer entlang
K├╝stenstrasse dem Meer entlang

Mojacar, gef├╝hrte Rundfahrt #9 Nach San Juan de los Terreros

Am Freitag, in der Regel dem letzten Tag f├╝r die G├Ąste, gibt es eine etwas einfachere Tour. Nord├Âstlich der K├╝ste entlang hinauf, etwas hintenherum. Wir durchqueren einige Orangenplantagen, dann aber sehr viel Land mit angepflanztem Salat und Gem├╝se. Nach etwas auf und ab mit steigender Tendenz geht es zum Schluss bis zum h├Âchsten Punkte eine fast schnurgerade schiefe Ebene hinauf.

Der Gegenwind ist heute ziemlich ausgepr├Ągt. Doch wir werden bei der Abfahrt nach San Juan de los Terreros mit einem ebenso kr├Ąftigen R├╝ckenwind belohnt. Noch selten konnte ich die Gegensteigung am auslaufenden Ende der Abfahrt mit so viel Schwung wie heute nehmen.

K├╝stenstrasse dem Meer entlang

K├╝stenstrasse dem Meer entlang

Nach dem Mittagsluch in San Juan de los Terreros h├Ąlt der Wind weiterhin an und hilft uns auf dem R├╝ckweg der K├╝ste entlang ├╝ber fast zahllose kleine H├╝gelchen und Gegensteigungen.

Wir schliessen die Runde im ziemlich windgesch├╝tzten Garten des Hotels bei einem k├╝hlenden Getr├Ąnk ab.

Mojacar, gef├╝hrte Rundfahrt #9 Nach San Juan de los Terreros

Mojacar – Palomares – La Muleria – Los Lobos – Pulpi – San Juan de los Terreros – Villaricos – Garrucha

 

Weblog am 15.04.

JahrTitel
2022Mojacar, gef├╝hrte Rundfahrt #9 Nach San Juan de los Terreros
2021Aaretal hinauf, hinten herum zur├╝ck
2020Aaretal - alter Bernerweg
2019Muschelhaus und Agua Amarga
2018Flache Runde
2017Besuch bei Einsiedlern und dem Christo
2016Es war nicht unser Gl├╝ckstag, oder vielleicht doch?
2015Schneller Arbeitsweg und interessanter Heimweg
2014Bise und F├Âhn zur gleichen Zeit?
2013Mit dem Zug ins Puschlav
2011Nicht nur Schafe
2009Noch schnell ├╝ber den B├Âzberg
2008Zur Abwechslung ...
2007Sonntag geniessen
2007Pendlergl├╝ck
2006zu hoch gepokert
2006Sch├Âne Ostern
2004Mit dem nahenden Fr├╝hling


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Vormittag
Fahrrad

Rennrad

72.3KM

605 HM
3:05 H

Nachmittags
etwas_Wolken

Grad

leicht_bewoelkt

22 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.

´╗┐
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden