Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Alcala la Real

7. Mai 2019
von Urs
Keine Kommentare


Granada – Castro del Rio

Nach dem geschichtstr├Ąchtigen Granada geht es heute in nordwestlicher Richtung, in Richtung Cordoba, weiter. Die Laubb├Ąume am Strassenrand verschwinden wieder, das Wasser in den B├Ąchen wird wieder weniger. Dennoch bleibt alles sehr gr├╝n und scheinbar auch sehr fruchtbar. Das GPS registrierte 121.0 KM und 1206 H├Âhenmeter.
Granada

6. Mai 2019
von Urs
3 Kommentare


Nach Granada

Am Morgen nach Granada gefahren. Dabei unter anderem sogar an vollen Stauseen vorbei und B├Ąchen, in denen wirklich Wasser floss und nicht nur Wasserlachen lagen. Die Sierra Nevada ist hier der grosse Wasserspender. Am Nachmittag eine Rundfahrt durch Granada, mit kurzem Besuch in der Alhambra. Das GPS registrierte (f├╝r die Radfahrt) 54.1 KM und 1029 H├Âhenmeter.
Castell de Ferro

5. Mai 2019
von Urs
Keine Kommentare


Aguadulce – Motril – V├ęlez de Benaudalla

Heute habe ich bereits die Provinz Almeria verlassen und bin in die Provinz Granada gefahren. Meistens auf der K├╝stenstrasse entlang des Mittelmeeres gefahren. Trotz "Autobahnfeeling" war es recht abwechslungsreich. Das GPS registrierte 117.9 KM und 1110 H├Âhenmeter.
Treibh├Ąuser so weit das Auge reicht

4. Mai 2019
von Urs
Keine Kommentare


Mojacar-Almeria-Aguadulce, erster Teil des Heimweges

Die erste Etappe ist geschafft. Etwa zur H├Ąlfte war mir die heutige Strecke noch bekannt. Erst dann begann das Neuland. Das GPS registrierte 105.3 KM und 1133 H├Âhenmeter.
San Juan de los Terreros

3. Mai 2019
von Urs
Keine Kommentare


Als Letztes: die Runde nach San Juan

An der letzten Ausfahrt, dem Ausrollen nach der K├Ânigsetappe, h├Ąngt eine gewisse Melancholie. Ich lasse der Gruppe freie Fahrt und geniesse mit den langsamsten in der Gruppe nochmals den Blick auf das Meer. Erinnerungen an die vier letzten Wochen spielen sich vor meinem inneren Auge ab. Das GPS registrierte 72.5 KM und 679 H├Âhenmeter.
´╗┐