Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

K├╝rbisse im Seetal
K├╝rbisse im Seetal

Reusstal-Seetal

| Keine Kommentare

Nach einem ausgiebigen Morgenessen hatte sich auch das neblige Gew├Âlkt aufgel├Âst, die Temperatur war schon wieder ganz angenehm. Ich begann meine heutige Runde mit einer Fahrt durch das Reusstal hinauf, meist auf Radwegen. 

Unterwegs im Reusstal

Unterwegs im Reusstal

Sp├Ąter w├Ąhrend meiner Fahrt habe ich gesehen, dass erste Maisfelder nun bereits geerntet werden, beziehungsweise „Kraut und Kolben“ mit einem M├Ąhdrescher zerhackt und direkt auf einen Traktor mit Anh├Ąnger, fahrend parallel zum M├Ąhdrescher, verladen werden. Das meiste der Felder d├╝rfte demnach wohl Silomais sein. 

Maschwanden

Maschwanden

Den ganzen Tag war die Sicht zu den Alpen hin sehr tr├╝b. Sie waren auch von blossem Auge kaum zu erkennen. Einmal nieselte es sogar w├Ąhrend ein paar Minuten aus irgend einer Nebelschwade ├╝ber meinem Kopf. Die Luftfeuchtigkeit muss wohl sehr hoch gewesen sein.

Ich fuhr bis H├╝nenberg hinauf und machte dann einen grossen Bogen ├╝ber Rotkreuz, Gisikon und Eschenbach und gelangte so hin├╝ber ins Seetal. Dieser Bogen muss sein, denn sonst reicht diese Runde nicht ganz f├╝r 100 KM. 

Im Seetal entdeckte ich beim Schloss Brestenberg, kurz vor Seengen diese gr├Âssere Auslage an K├╝rbissen. 

K├╝rbisse im Seetal

K├╝rbisse im Seetal

Beim Schloss Hallwyl hielt ich mich heute auch wieder einmal etwas l├Ąnger auf als auch schon. 

Schloss Hallwyl

Schloss Hallwyl

W├Ąhrend des weiteren R├╝ckweges nach Hause, bewegte ich mich an der Grenze einer Schlechtwetterzone. Ich blieb zwar trocken, doch das Licht war ganz merkw├╝rdig tr├╝b. 

Unterwegs im Seetal

Unterwegs im Seetal

Erst ganz am Schluss, w├Ąhrend der Fahrt durch das Aaretal, trafen mich dann doch nochmals ein paar Sonnenstrahlen. 

Reusstal-Seetal

Brugg-Windisch-Gebenstorf-Birmenstorf-Fislisbach-Niederrohrdorf-Vogelr├╝ti-Busslingen-K├╝nten-Eggenwil-Bremgarten-Zufikon-Unterlunkhofen-Jonen-Ottenbach-Rickenbach-Unterlunnern-Maschwanden-H├╝nenberg-Holzh├Ąusern-Rotkreuz-Honau-Gisikon-Inwil-Eschenbach-Ballwil-Hochdorf-Baldegg-Gelfingen-Hitzkirch-Altwis-Aesch (LU)-Meisterschwanden-Tennwil-Seengen-Seon-Lenzburg-Niederlenz-Wildegg-Holderbank -Schinznach-Bad- Brugg

Dieses Weblog am 16.09.

JahrTitel
2020Reusstal-Seetal
2019Parallel zum Aaretal
2018Brixen (Italien) - S├Âlden (├ľsterreich)
2017Staffelegg und B├Âzberg
2015Wunderbare Morgenr├Âte
2014Gute Voraussetzungen
2013Am Morgen und am Abend gleich warm
2012Die missratene Rundfahrt
2011Gute Idee
2010am Bahnhof
2009Gotthardroute? Gotthardroute!
2008ziemlich k├╝hl
2007Zur Geburtstagsfeier
2006Kanal K
2006Musica con Pasta e Dolce
2005Wir werden kontrolliert
2004CSS


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Vormittag
Fahrrad

Rennrad

110.6KM

926 HM
4:37 H

Nachmittags
dunstig

Grad

dunstig

23 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



´╗┐
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden