Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Blick ĂĽber das Aaretal
Blick ĂĽber das Aaretal

Kreuz und quer am Bözberg

| Keine Kommentare

Am späteren Nachmittag entschloss ich mich fĂĽr eine kĂĽrzere Runde am Bözberg. Ein kleines StĂĽck das Aaretal hinunter, dann um das Villigerfeld herum und von hinten, von der Seite des Mönthales, auf den Bözberg hinauf. Es ist eine steile Rampe den Wald hinauf, gibt aber auf der Anhöhe einen schönen Blick in den östlichen Teil der Alpen. Jedenfalls an den Tagen, an denen das Wetter schön und die Weitsicht möglich ist, also besser ist als heute. 

Oberbözberg

Oberbözberg

Eine paar letzte Unebenheiten und Kurven und ich gelange auf die Passhöhe hinauf. Der Grund für das kreuz und quer war die Suche nach ein paar bestimmten QR-Codes, in Zusammenhang mit meinem neuen Hobby den Munzees.

Blick ĂĽber das Aaretal

Blick ĂĽber das Aaretal

Nach einer zügigen Fahrt hinunter ins Aaretal bereitete ich auch meinen Beinen noch ein bisschen Freude, und fuhr zum Abschluss noch eine kurze Runde im Aaretal und zurück durch die Auenwälder.

Kreuz und quer am Bözberg

Brugg-Lauffohr-Stilli-Villigen-Rüfenach-Remigen-Ueberthal-Oberbözberg-Egenwil-Altstalden-Bözberg-Vierlinden-Ursprung-Kirchbözberg-Hafen-Umiken-Villnachern-Brugg

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Routenplanung starten

Dieses Weblog am 14.09.

JahrTitel
2020Kreuz und quer am Bözberg
2018Spittal an der Drau - Lienz
2017Viel dazu dazugelernt
2015Aus den Wanderschuhen in die Radschuhe
2014Geschichtsträchtige Gegend
2012Es wird kĂĽhler
2011Im strömenden Regen
2010Arbeitsweg 2010-53 (Nord)
2009Die Mädchen müssen weiterhin warten...
2008Warum warten auf das schwarze Loch?
2007Alles nur Zufall?
2006Der Berg kommt
2006Heisshunger
2005Grausiger Fund
2004Des ZĂĽrchers Feste


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

34.6KM

439 HM
1:42 H

Nachmittags
schoenster_Sonnenschein

28 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden