Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

im Drautal
im Drautal

Spittal an der Drau – Lienz

| Keine Kommentare

Nach den gestrigen vielen und strengen Höhenmetern, sollte es heute etwas einfacher weitergehen. Wir wollten der Drau, einem Fluss, aufwärts folgen. Sowohl unser Startort wie auch der Zielort liegen beide am gleichen Fluss. Schon bald nach Spittal wählen wir den Drau-Radweg.

Eindruck der Fahrt im Drautal nach Lienz

Eindruck der Fahrt im Drautal nach Lienz

Noch schien die Sonne, an den Bergen klebten die Ăśberreste der Nebelschwaden vom nächtlichen Regen. Die Temperatur weiterhin sehr ideal fĂĽr eine Radfahrt. Nach wenigen Kilometern unserer Fahrt schlängelt sich der Bach bereits zwischen den HĂĽgeln hindurch in die nächste Talebene. 

Eindruck der Fahrt im Drautal nach Lienz

Eindruck der Fahrt im Drautal nach Lienz

Der Radweg fĂĽhrt sehr oft durch Wälder. Ab und zu durchfahren wir ein kleines Dörfchen. Wir kommen zĂĽgig voran, obwohl nicht alle Radwege schön asphaltiert sind. 

Eindruck der Fahrt im Drautal nach Lienz

Eindruck der Fahrt im Drautal nach Lienz

Wir schaffen auch diese Strecken ohne Plattfuss. Manchmal gibt eine Waldlichtung, oder wenn wir wieder einmal die Drau ĂĽberqueren, den Blick frei in die umliegenden Berge. 

Eindruck der Fahrt im Drautal nach Lienz

Eindruck der Fahrt im Drautal nach Lienz

Die Sonne ist mittlerweile hinter einer währschaften Wolkendecke verschwunden. Nur noch selten sind blaue Flecken am Himmel zu erkennen. Auch die letzten Nebelschaden sehen jetzt etwas bedrohlicher aus, als bei der Abfahrt. 

Mittagshalt in Oberdrauburg

Mittagshalt in Oberdrauburg

Im schmucken Dörfchen Oberdrauburg wurde heute fĂĽr uns das Mittagsbuffet aufgestellt. Die Sonne lacht nun doch nochmals vom Himmel herunter. Wir lassen uns aber nicht beirren, und setzen unseren Weg nach Lienz bald wieder fort. In Lienz teilt sich das Tal. Von eher westlicher Richtung kommt die Drau herunter, von Norden die Isel. Das Tal der Isel scheint schon voll Regenschauern zu sein. 

Wir schaffen es aber noch gut in unser Hotel, bis das Gewitter ĂĽber Lienz hinwegzieht.

Spittal an der Drau - Lienz

Spittal an der Drau-Lendorf-Sachsenburg-Lind im Drautal-Fellbach-Gajach-Bruggen-Waisach-Dellach-Oberdrauburg-Nikolsdorf-Lengberg-Debant-Obergaimberg

Dieses Weblog am 14.09.

JahrTitel
2018Spittal an der Drau - Lienz
2017Viel dazu dazugelernt
2015Aus den Wanderschuhen in die Radschuhe
2014Geschichtsträchtige Gegend
2012Es wird kĂĽhler
2011Im strömenden Regen
2010Arbeitsweg 2010-53 (Nord)
2009Die Mädchen müssen weiterhin warten...
2008Warum warten auf das schwarze Loch?
2007Alles nur Zufall?
2006Der Berg kommt
2006Heisshunger
2005Grausiger Fund
2004Des ZĂĽrchers Feste


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Vormittag
Fahrrad

Rennrad

76KM

583 HM
3:08 H

Nachmittags
bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

Grad

stark_bewoelkt

19 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.