Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Wellenblech-Staffelegg-Ampfernhöhe

Nach den vielen doch relativ flachen Kilometern der letzten Woche wollte ich heute wieder einmal ein paar zusätzliche Höhenmeter hochkurbeln. Zu Beginn wählte ich nach der Fahrt dem Schinznacherfeld entlang deshalb das „Wellenblech“, eine hĂĽgelige Strecke zwischen Auenstein und Biberstein, wenig oberhalb des Aaretales.

Zwischen Auenstein und Biberstein

Zwischen Auenstein und Biberstein

Anschliessend geht es wieder hinunter ins Aaretal. In KĂĽttigen biege ich ab, in Richtung Staffelegg hinauf. 

Auffahrt zur Staffelegg

Auffahrt zur Staffelegg

Es hat nicht besonders viel Verkehr. Ein paar Lastwagen, ein paar PW. Nach der Kurve auf dem obigen Bild wird die bergfahrende Strecke ohnehin doppelspurig. Auch der Radstreifen bleibt bestehen. 

Passhöhe Staffelegg

Passhöhe Staffelegg

Die Abfahrt von der Staffelegg fahre ich zum Anfang auf der Hauptstrasse, wechsle dann in DensbĂĽren auf den Radweg, bis nach Frick hinunter. 

Abfahrt hinunter ins Fricktal

Abfahrt hinunter ins Fricktal

Derzeit haben die Mähdrescher Hochbetrieb. Einiges ist schon geerntet, andere Felder sind in voller Bearbeitung. 

Im Fricktal geht es ein paar Kilometer in Richtung Bözberg hinauf. In Bözen biege ich aber ab nach Elfingen

Nach Elfingen hinauf

Nach Elfingen hinauf

Noch steigt die Strasse ziemlich moderat. Doch nach Elfingen hat es einen regelrechten Knick in der Strasse, es geht hinauf ĂĽber die Doppelbuckel der Ampferenhöhe. Beide Male kratzt das GPS an der 13%-Grenze. 

Ampfernhöhe

Ampfernhöhe

Das reicht für heute. Anschliessend geht es nach Mönthal, später nach Remigen hinunter. Das Villigerfeld überquere ich heute mitten hindurch,

unterwegs ĂĽber das Villigerfeld

unterwegs ĂĽber das Villigerfeld

und gelange so bald zurĂĽck ins Aaretal hinunter. Bald kurve ich durch die Quartiere und bin schon wieder zurĂĽck.

Wellenblech-Staffelegg-Ampfernhöhe

Brugg-Villnachern-Wallbach -Schinznach-Dorf- Oberflachs-Veltheim-Auenstein-Biberstein-Rombach-Küttigen-Staffelegg-Densbüren-Herznach-Ueken-Frick-Hornussen-Bözen-Elfingen-Ampferenhöhe-Mönthal-Remigen-Lauffohr-Brugg

Weblog am 13.07.

JahrTitel
2020Wellenblech-Staffelegg-Ampfernhöhe
2018Quer über die Täler
2017Über die Saalhöhe bis an den Rhein
2015Doch keine Wirkung?
2014Schrittzähler reloaded
2013Eine kleine Runde fĂĽr Zwischendurch
2012Regenstimmung
2011Gerade noch erwischt
2010Arbeitsweg 2010-31 (Nord)
2009Kaum zu bemerken, ...
2008Bevaix - Thonon les Bains
2007Der Mann mit den drei Stimmen
2006Ein erlebnisreicher Tag
2004Gestern noch an der Nordsee und am Wattenmeer ...


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

58.1KM

804 HM
2:48 H

Nachmittags
einzelne_Wolken

26 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden