Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Stadt Brugg
Stadt Brugg

Zurzacherberg und Rotberg

| Keine Kommentare

Die beiden Übergänge liegen ja nicht gerade nebeneinander, aber lassen sich zu einer schönen Rundfahrt verbinden. Der Zurzacherberg etwas kürzer und weniger hoch, der Rotberg von seiner nördlichen Seite her beginnt sachte zu steigen und wird bis zum Schluss immer steiler. Er ist auch etwas höher.

Ich fahre ein Stück das Aaretal hinunter bis nach Würenlingen, fahre dort über die flache Anhöhe hinüber nach Tegerfelden im Surbtal und am Fusse des Zurzacherberges.

Tegerfelden

Tegerfelden

Die Auffahrt auf den Zurzacherberg wie üblich auf dem zur Hauptstrasse fast parallel verlaufenden Radweg. Die Abfahrt allerdings auf der Hauptstrasse nach Bad Zurzach hinunter. Danach wähle ich einen Weg etwas oberhalb der üblichen Routen.

Oben durch zwischen Bad Zurzach und Koblenz

Oben durch zwischen Bad Zurzach und Koblenz

Nach einem etwas steilen Aufstieg geht es anschliessend meist flach oder leicht abfallend bis nach Koblenz. Ich bleibe noch etwas in der Nähe des Rheins, fahre nach Leibstadt wieder ĂĽber den letzten Ausläufer des Juras nach Leuggern. Hier beginnt nun die anfänglich leicht ansteigende Auffahrt via Mandach zum Rotberg. 

Von Leuggern nach Mandach und dem Rotberg hinauf

Von Leuggern nach Mandach und dem Rotberg hinauf

Man merkt an dieser Auffahrt zwischen den andern HĂĽgeln hindurch schon sehr gut, die fortgeschrittene Jahreszeit. Jetzt am späteren Nachmittag fahre ich oft direkt in die noch knapp ĂĽber den HĂĽgeln stehende Sonne. Die Strasse wird ganz langsam immer steiler, so richtig spĂĽrbar nach Mandach fĂĽr die letzten Kurven und Kilometer bis auf den Rotberg hinauf. 

Passhöhe Rotberg, mit Sicht in Richtung Aaretal

Passhöhe Rotberg, mit Sicht in Richtung Aaretal

Die Sichtweite auf der Passhöhe bietet heute nichts Besonderes. Ich fahre deshalb durch und ĂĽberlasse es der Kamera am Lenker einen Schnappschuss zu schiessen. Heute trifft es das Aaretal, ungefähr den Ausschnitt durch welchen ich bei Beginn der heutigen Runde in Richtung Norden (zum linken Bildrand hin) gefahren bin. Nach der Abfahrt ins Villigerfeld hinunter, 

Auf Radwegen um das Villigerfeld

Auf Radwegen um das Villigerfeld

umrunde ich dies noch soweit möglich auf Radwegen, bevor es noch eine kurze Schussfahrt hinunter ins Aaretal gibt.

Zurzacherberg und Rotberg

Brugg-Lauffohr-Stilli-Siggenthal Station-WĂĽrenlingen-Tegerfelden-Zurzacherberg-Bad Zurzach-Koblenz-Full-Leibstadt-Leuggern-Hettenschwil-Etzwil-Mandach-Rotberg-Villigen-Remigen-Riniken-Umiken-Brugg

Weblog am 30.08.

JahrTitel
2018Zurzacherberg und Rotberg
2017Nochmals richtig Sommer
2016Rundfahrt entlang von Aare und Rhein, zurĂĽck ĂĽber die BĂĽrensteig
2015Hallwilersee-Rundfahrt mit Abstechern
2012Nass und Regen
2011Routinefahrt
2010Geocaching mit Google magic
2009Ein geruhsamer Sonntag
2008Schwarzwaldrundfahrt
2007Leben Kranke länger?
2006Apéro in der Bibliothek


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

57KM

738 HM
2:35 H

Nachmittags
dunstig

19 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.