Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Rotberg - Hottwil
Rotberg - Hottwil

Runde ĂĽber die Hausberge

| Keine Kommentare

Heute hatte ich die Absicht, vor allem Höhenmeter zu kurbeln. Da bietet sich natĂĽrlich das östliche Ende des Juras geradezu an. Die Hausberge, die Berge vor der HaustĂĽre. 

Als erstes fuhr ich ein StĂĽck das Aaretal hinunter. Spätestens dem Rande des Villigerfeldes entlang hatte ich dauernd eine mächtige Wand von Kumuluswolken vor Augen. 

Kumulswolken

Kumulswolken

Doch mein Weg sollte gar nicht so weit fĂĽhren, denn bereits in Villigen, bog ich von der Ebene ab, hinauf auf den Rotberg. Zuerst eine Weile lang im Schatten des Berges selber, später dann im stärksten Gegenlicht. 

zum Rotberg hinauf

zum Rotberg hinauf

Die Fahrbahn funkelte zeitweise wie nach einem Regen. Die letzten Meter des Aufstiegs verliefen dann wieder im Schatten des Rotberges. Der erste Teil der Abfahrt nach Hottwil hinunter dann weiterhin noch im Gegenlicht. Die Strasse funkelte nicht mehr so stark

Abfahrt nach Hottwil

Abfahrt nach Hottwil

Nach den vier Spitzkehren ging es in Hottwil bereits wieder in die Höhe, hinauf zur BĂĽrensteig. Es folgte eine kurze Abfahrt, 

Zur BĂĽrensteig hinunter

Zur BĂĽrensteig hinunter

und danach die Ăśberquerung der Passhöhe. Ich wählte die Schlaufe ĂĽber Mönthal. Danach nochmals kurze Abfahrt bis an die Verzweigung zum Bözberg hinauf. 

zum Bözberg hinauf

zum Bözberg hinauf

Die Strasse ist ziemlich steil und fĂĽhrt heute Abend fast vollständig durch den Schatten hinauf nach Oberbözberg. Danach nochmals ein paar geschwungene Kurven hinauf nach Altstalden. 

Bözberg, Altstalden

Bözberg, Altstalden

Die Höhe der Bözbergpasses ist jetzt ungefähr erreicht. Noch ein paar Kurven und es geht schon bald wieder in die Tiefe, zuerst nach Vierlinden hinunter.

vom Bözberg ins Aaretal hinunter

vom Bözberg ins Aaretal hinunter

Ich lasse den Blick kurz ĂĽber das Aaretal schweifen, bevor sich die Strasse nach Umiken und somit auch ins Aaretal hinunter senkt. Mit einer kurzen, flachen Runde im Aaretal bis nach Villnachern hinauf, lasse ich diese Fahrt nun ausrollen. 

Runde ĂĽber die Hausberge

Brugg-Lauffohr-Stilli-Villigen-Rotberg-Hottwil-Bürensteig-Mönthal-Oberbözberg-Egenwil-Altstalden-Neustalden-Bözbrg-Vierlinden-Umiken-Villnachern-Brugg

Weblog am 07.06.

JahrTitel
2018Runde ĂĽber die Hausberge
2015Reusstal hinauf, Wynatal hinunter
2014Planung einer Rennradtour fĂĽr die Sommerferien
2013Eine FĂĽnferserie
2012Nochmals ohne Regen
2011Nicht immer läuft alles rund
2010aus dem Kalender
2009Alles wieder in Ordnung
2008Ein Regen(sams)tag
2007Es geht auch ohne Bike Express
2006Ein bisschen Excel


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

37.4KM

655 HM
1:56 H

Nachmittags
einzelne_Wolken

21 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.