Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Villigerfeld in herbstlicher Stimmung
Villigerfeld in herbstlicher Stimmung

Schnitzeljagd am Montag

| Keine Kommentare

Ich wartete nach dem Mittagessen noch etwas zu, bis die Strassen ziemlich trocken waren. Als Hauptrichtung für meine heutige Fahrt wählte ich die nördliche Seite. Da schien mir der Himmel nicht derart schwarz auszusehen wie gegen Süden. Bouncies aus dem Outdoorspiel Munzee war vorerst nur gerade ein einziger in erreichbarer Nähe, im unteren Aaretal in Siggenthal Station. So war das denn auch mein erstes Zwischenziel.

Als ich den mit dem Handy erfasste, verteilte er seine Splitter derart, dass ich danach mit dem Einsammeln der Splitter eine Weile beschäftigt war. In der Zwischenzeit fanden sich aber weitere Bouncer in der Gegend ein. So wechselte ich zwischen WĂĽrenlingen und Villigen die Seite der Aare, machte einen Abstecher nach Böttstein hinauf, liess es anschliessend gleich wieder ins Villigerfeld hinunter sausen, wo ein weiterer Bouncer abermals seine Splitter ziemlich weiträumig verteilte. 

Nach einer Umrundung des Villigerfeldes lockten mich die virtuellen Ziele in Richtung Mönthal hinauf. 

Maisfeld bei Mönthal

Maisfeld bei Mönthal

Die meisten Maisfelder sind ja mittlerweile mehr als mannshoch, meist auch sehr dunkelgrün. Dieses hier scheint eine andere Sorte zu sein. Ziemlich hellgrün, die Stengel zart und schlank, aber immerhin so steif, dass sie meinem Rad Widerstand leisten können.

Nachdem ich hier meine Punkte eingesammelt hatte, ging es wieder nach Villigen zurĂĽck. Ich blieb auf der nördlichen Seite des Villigerfeldes und habe dieses damit vollständig umrundet. 

Villigerfeld in herbstlicher Stimmung

Villigerfeld in herbstlicher Stimmung

Obwohl das Wetter von allem Anfang an sehr trüb war, blieb es trocken. Die Wolkenschicht und die Sonne, die es doch nie richtig schaffte, die Wolkendecke zu durchbrechen, verbreiteten eine herbstliche Stimmung. Noch passen zwar die Farben der Bäume nicht zum Herbst, doch die Temperatur ist heute jedenfalls spürbar tiefer als noch vor dem Regen am Wochenende.

Die heutige Runde schliesse ich mit einer Schlaufe ĂĽber Windisch ab, wo ich beim Munzee “tutnix” (Vindonissa, Legionärslager) meine letzten Punkte hole.

Schnitzeljagd am Montag

Brugg AG – Lauffohr – Stilli – Siggenthal Station – WĂĽrenlingen – Böttstein – Villigen – RĂĽfenach – Riniken – Remigen – Mönthal – Remigen – Villigen – Stilli – Windisch – Brugg

 

Dieses Weblog am 20.09.

JahrTitel
2021Schnitzeljagd am Montag
2020Runde um die Villnacher Alpe
2019Hauenstein - Bözberg
2017Rundfahrt am Abend
2016Fotorunde am Klingnauer Stausee
2015gemĂĽtliche Runde ĂĽber die HaushĂĽgel
2013Wieder in den SĂĽden
2012Noch geht es in kurz/kurz
2011Nebel und Baustellen
2010Arbeitsweg 2010-56 (Nord)
2009schöner und warmer Sonntag
2008Rundfahrt zu Burgen
2007Fast wie im Kinderliederbuch
2006Radfahrer willkommen
2006weiter geht es
2006die Entscheidung
2006volles Programm
2004Umbau der Homepage hat begonnen


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

47.7KM

383 HM
2:18 H

Nachmittags
stark_bewoelkt

13 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden