Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Schafisheim
Schafisheim

Seetal und zur├╝ck

| Keine Kommentare

Kalt wehte die Bise durch das Quartier als ich mich nach dem Mittagessen auf das Rennrad setzte. Es ging zuerst ein kleines St├╝ck der Reuss entlang, dann bei M├╝lligen aber bereits hinauf zum Birrfeld und sp├Ąter das B├╝nztal hinauf. Ab Dintikon ben├╝tzte ich mal einen anderen Weg und verpasste wohl den entscheidenden Abzweiger hinunter auf die Hauptstrasse. Jedenfalls stand ich pl├Âtzlich auf dem Vorplatz der riesigen Kirche von Villmergen

Villmergern

Villmergen

Die Fahrt ging dann weiter auf dem ehemaligen Bahntrasse hinauf nach Sarmenstorf und bald einmal hin├╝ber ins Seetal, an das untere Ende des Hallwilersees. 

Hatten bis jetzt Wolken und Nebelschwaden die Sonne verdeckt, kam ich jetzt in den Genuss von fast purem Sonnenschein. 

Sonnenschein im Seetal

Sonnenschein im Seetal

Falls da etwas W├Ąrme h├Ątte aufkommen sollen, blies die Bise diese jedenfalls sofort wieder weg. 

Unterwegs im Seetal

Unterwegs im Seetal

Auf den ├äckern wird ger├Ąumt. Ab und zu fahre ich an Bergen von Zuckerr├╝ben vorbei, oder es werden gerade welche aus dem Boden gebuddelt. Auch die Maisfelder werden oftmals, zwar nur reihenweise, abgem├Ąht.

Schafisheim

Schafisheim

Zwischen Seon und Lenzburg vermeide ich heute die Hauptstrasse und fahre etwas hinten herum. 

Dass der Herbst langsam Einzug ins Land h├Ąlt ist ja bekannt. Doch heute fand ich wohl den ersten, richtig herbstlich gef├Ąrbten Baum, am Stadtrand von Lenzburg. 

Herbst

Herbst

Danach ging es dann ins Aaretal hinunter, und weiter gebremst durch die Bise, in Richtung nach Hause. 

Seetal und zur├╝ck

Brugg – Windisch – M├╝lligen – Birrhard – M├Ągenwil – Othmarsingen – Hendschiken – Dottikon – Dintikon – Villmergen – Hilfikon – Sarmenstorf – Fahrwangen – Meisterschwanden – Tennwil – Seengen – Seon – Schafisheim – Lenzburg – Niederlenz – Wildegg – Holderbank – Schinznach-Bad – Brugg

Weblog am 13.10.

JahrTitel
2020Seetal und zur├╝ck
2019Reusstal auf, Seetal ab
2018Geniessen, so lange es geht
2016├ťber die Staffelegg und den B├Âzberg
2015Nass und kalt
2014R├Âtlicher Horizont
2013Rundfahrt durch Wynatal und Seetal
2012Rundfahrt: in den Bezirk Aarau
2011Aufgepeppt und viel Informativer
2010Arbeitsweg 2010-65 (Nord)
2008von Zeitdieben und Zeitverschwendung
2007Eindr├╝cke vom Kastanienfest
2006Silberdistel
2006Bewirtschaftete Alpen
2005Rien ne va plus
2004Interessanter Heimweg


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

64.6KM

478 HM
2:56 H

Nachmittags
bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

9 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



´╗┐
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden