Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Aaretal hinauf, dann aussen herum zurĂĽck

Weil sich die dunklen Wolken eher östlich von uns aufhielten, wählte ich wieder einmal den Weg das Aaretal aufwärts. Durch die Auenwälder, um das Schinznacherfeld herum, vieles auf Nebenstrassen. 

Von Veltheim nach Auenstein

Von Veltheim nach Auenstein

Zwischendurch schien sogar die Sonne, es hätte aber dennoch wärmer sein können.

Bei Auenstein ĂĽber die neue BrĂĽcke fĂĽr den Radweg und wenig später wechselte ich bald hinĂĽber in Richtung Suhr auf die Radroute 34 (alter Bernerweg). Den verliess ich aber nach Hunzenschwil schon wieder und fuhr einen kurzen Abstecher hinauf in Richtung Seetal. 

Von Schafisheim nach Seon

Von Schafisheim nach Seon

Mitten durch Seon hindurch, an die andere Seite des Aatales und dann gleich bei Egliswil den Stutz hinauf und hinĂĽber nach Ammerswil. Nach einer kurzen Abfahrt komme ich bereits im BĂĽnztal an.

von Ammerswil nach Hendschiken

von Ammerswil nach Hendschiken

Etwas ĂĽberraschend hängt da wieder einmal eine schwarze Wolke ziemlich genau ĂĽber meinem weiteren Heimweg. Nach Mägenwil, wenn der Radweg ein paar Mal unter anderen grossen Strassen und der Autobahn hindurch geht, könnte ich ja einen Moment stehen, bleiben, falls sie wirklich ihre nasse Last abwerfen möchte. 

Es tropfte denn auch ein bisschen, mehr aber nicht. Wohl wieder einmal GlĂĽck gehabt.   

Aaretal hinauf, dann aussen herum zurĂĽck

Brugg-Villnachern-Wallbach -Schinznach-Dorf- Veltheim-Au-Fahr-Auenstein-Rohr-Buchs (AG)-Hunzenschwil-Schafisheim-Seon-Egliswil-Ammerswil-Hendschiken-Othmarsingen-Mägenwil-Birrhard-Hausen-Windisch-Brugg

Weblog am 17.07.

JahrTitel
2020Aaretal hinauf, dann aussen herum zurĂĽck
2019Alter Bernerweg und Teile der Radroute 8 (Aaretal)
2018Dem Gewitter ausgewichen
2017Hochbetrieb im Getreidefeld
2016Vom Reusstal an den Sempachersee
2015Baustellen zum x-ten Mal
2014Morgenstimmung mit Gegenlicht und Bodennebel
2013Zahlenspielereien und ein bisschen Statistik
2012zurĂĽckgekehrter Sommer
20112. Teil: Alberschwende(A) - Ettal(D)
2010Nordic Walking zwischen Gewittern
2008Bourg d'Oisans - La Grave
2007Goldener Morgen
2006Swiss Border Ride 2006; 3. Baulmes - Thonon-les-Bains
2005Ein Tag in Arosa
2004Hungerast


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

53.8KM

404 HM
2:17 H

Nachmittags
bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

19 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden