Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Schloss Falkenstein in Niedergösgen
Schloss Falkenstein in Niedergösgen

Alter Bernerweg und Teile der Radroute 8 (Aaretal)

| Keine Kommentare

Heute wieder einmal Lust auf den alten Bernerweg gehabt. Es ist dies die Radroute 34, die eigentlich von Baden bis an den Neuenburgersee fĂĽhrt. Einigermassen parallel zur Aare, aber nicht identisch ist mit der Radroute 8, der Aareroute.

Radweg von Oberentfelden nach Kölliken

Radweg von Oberentfelden nach Kölliken

Es soll der Weg sein, den die Berner Herrschaften in alten Zeiten jeweils gingen, wenn sie wieder Zölle und Abgaben einforderten. Deshalb fĂĽhrt der Weg auch an manchem Schloss vorbei und vor allem oft auch durch Ortschaften. 

Zwischen Oftringen und Rothrist

Zwischen Oftringen und Rothrist

Wie zum Beispiel Lenzburg, oder hier im Bild Oftringen und Rothrist mit all den Zubringern fĂĽr die Autobahn und gefĂĽhlt  endlos vielen Kreiseln. Doch nach Rothrist wurde es dann bald wieder ruhiger. 

Radweg zwischen Rothrist und Murgenthal

Radweg zwischen Rothrist und Murgenthal

Jedenfalls gibt es da wieder eine Weile lang einen eigenen, separaten Radweg. Wenig später nach Murgenthal zweigt die Route auch wieder ab, auf weniger befahrene Strassen. 

Zwischen Murgenthal und Wynau

Zwischen Murgenthal und Wynau

In Aarwangen verlasse ich den alten Bernerweg, ĂĽberquere das Mittelland hinĂĽber nach Oensingen. Nach einem kurzen Mittagshalt beim dortigen Bahnhofskiosk mache ich mich wieder auf den RĂĽckweg. Vorerst vor allem auf Hauptstrassen. Erst nach Olten benĂĽtze ich fĂĽr kurze Zeit die Radroute 8 (Aare-Route: Oberwald-Koblenz) bis hinunter nach Aarau.

Radweg zwischen Winznau und Obergösgen

Radweg zwischen Winznau und Obergösgen

Oberhalb Aarau ist der eine Teil der Aare kanalisiert. Heute, bei diesem heissen Wetter (und den Sommerferien), herrschte Hochbetrieb. „Man“ lässt sich im Kanal nach unten treiben, steigt an geeigneter Stelle aus dem Kanal, marschiert wieder zurĂĽck oder sucht sich einen geeigneten Platz fĂĽr das Sonnenbaden. 

Nach Aarau setzte ich meinen Heimweg auf den normalen Hauptstrassen fort. Ich komme gerade noch vor dem abendlichen Verkehrsgedränge nach Hause.

Alter Bernerweg und Teile der Radroute 8 (Aaretal)

Brugg-Windisch-Hausen-Birrfeld-Birrhard-Mägenwil-Othmarsingen-Lenzburg-Hunzenschwil-Suhr-Unterentfelden-Kölliken-Safenwil-Oftringen-Rothrist-Murgenthal-Aarwangen-Niederbipp-Oensingen-Oberbuchsiten-Egerkingen-Hägendorf-Wangen bei Olten-Trimbach-Winznau-Obergösgen-Schönenwerd-Aarau-Rohr-Rupperswil-Wildegg-Holderbank-Schinznach Bad-Brugg

Relive ‚Alter Bernerweg und Teile der Radroute 8 (Aaretal)‘

Relive konnte die Bilder heute leider nicht am richtigen Ort in den Film einsetzen. Es scheint, als ob die Aufnahmezeit der GoPro nicht (mehr?) mit dem GPS-Track ĂĽbereinstimmt.

Weblog am 17.07.

JahrTitel
2019Alter Bernerweg und Teile der Radroute 8 (Aaretal)
2018Dem Gewitter ausgewichen
2017Hochbetrieb im Getreidefeld
2016Vom Reusstal an den Sempachersee
2015Baustellen zum x-ten Mal
2014Morgenstimmung mit Gegenlicht und Bodennebel
2013Zahlenspielereien und ein bisschen Statistik
2012zurĂĽckgekehrter Sommer
20112. Teil: Alberschwende(A) - Ettal(D)
2010Nordic Walking zwischen Gewittern
2008Bourg d'Oisans - La Grave
2007Goldener Morgen
2006Swiss Border Ride 2006; 3. Baulmes - Thonon-les-Bains
2005Ein Tag in Arosa
2004Hungerast


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Vormittag
Fahrrad

Rennrad

119.4KM

701 HM
4:45 H

Nachmittags
einzelne_Wolken

Grad

einzelne_Wolken

26 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.