Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Spurrillen
Spurrillen

Aaretal auf und ab

| Keine Kommentare

Nach einer verregneten Fahrt am Freitag und einem regenreichen Wochenende wurde es heute Zeit, wieder einmal das Rennrad zu bewegen. Die Auenwälder hinauf, dem Schinznacherfeld entlang, dann aber doch wieder zurĂĽck ins Aaretal. Den dicken Wolken ĂĽber der Staffelegg traute ich nicht. Ein paar Höhenmeter wollte ich aber dennoch fahren und entschied mich deshalb fĂĽr die Variante „Wellenblech“. 

"Wellenblech" von Auenstein nach Biberstein

„Wellenblech“ von Auenstein nach Biberstein

Also die hĂĽgelige Strecke von Auenstein nach Biberstein, allerdings ein paar Dutzend Meter ĂĽber dem Aaretal. 

Auch nach Biberstein wählte ich weiter den Weg etwas oben durch. 

Von KĂĽttigen nach Erlinsbach

Von KĂĽttigen nach Erlinsbach

Auch nach Erlinsbach blieb ich weiterhin etwas in der Höhe, weiter hinter der ersten HĂĽgelkette neben der Aare. Bis nach Lostorf. Während der Fahrt hinunter ins Aaretal liess sich in der Ferne das Ende der Wolkendecke erkennen. 

von Lostorf nach Obergösgen

von Lostorf nach Obergösgen

FĂĽr den RĂĽckweg benĂĽtzte ich grösstenteils die Strecke der Radroute 8 (Aare-Route: Oberwald-Koblenz). 

Obergösgen

Obergösgen

Ăśber weite Strecken fĂĽhrt sie meist ganz nahe der Aare entlang. Ein paar Mal wird die Aare oder wenigstens einer ihrer Kanäle, auch ĂĽberquert. 

Erlinsbach

Erlinsbach

Trotz der teils kräftigen Regenfälle der letzten Tage, waren die nicht asphaltierten Wege zwar schon sehr feucht, doch fĂĽr richtig kräftige Spritzer reichte es kaum. 

von Aarau nach Biberstein

von Aarau nach Biberstein

Die herbstlich kühlen Temperaturen bringen wohl nun auch unsere Natur langsam in herbstliche Stimmung. Insbesondere der Aare entlang gab es bereits vereinzelte, recht farbige Bäume.

Zu Hause angekommen, hatte sich das Ende der Wolkendecke bereits in unsere Nähe verschoben. FĂĽr ein paar Sonnenstrahlen reichte es aber dennoch nicht. 

Aaretal auf und ab

Brugg-Villnachern-Wallbach- Schinznach-Dorf -Oberflachs-Veltheim-Auenstein-Biberstein-Küttigen-Erlinsbach-Stüsslingen-Lostorf-Obergösgen-Niedergösgen-Schönenwerd-Aarau-Rombach-Biberstein-Auenstein-Fahr- Schinznach-Bad -Brugg

Relive ‚Aaretal auf und ab‘


Dieses Weblog am 07.10.

JahrTitel
2019Aaretal auf und ab
2018Hallwilersee-Runde
2017Herbstliche Stimmung am Klingnauer Stausee
2016Bahntrasse Leuk - Leukerbad
2015Herbstlaub am Boden
2013Ganz trĂĽbe Sache
2012Rundfahrt: Zurzacherberg - Ampferen
2010Arbeitsweg 2010-62 (Nord)
2009etwas stimmt hier nicht
2008Nass und warm
2007Unordnung / Ordnung
2006Faszinierend
2005Abgeschlachtet


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

62.5KM

542 HM
2:45 H

Nachmittags
stark_bewoelkt

10 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.