Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Schloss Habsburg ĂĽber herbstlich farbenem Wald
Schloss Habsburg ĂĽber herbstlich farbenem Wald

Villigerfeld – Schinznacherfeld

| Keine Kommentare

Der letzte Regenschauer liess noch eine gehörige Portion Wasser auf unsere Gegend fallen. Dann verzogen sich die Wolken sehr rasch und machten den Sonnenstrahlen Platz. Die heutige Runde wĂĽrde aber trotzdem sehr kurz ausfallen.

Ich fuhr ein kleines StĂĽck das Aaretal hinunter, kurbelte dann aber schon bald nach Villigen und damit auch an den Rand des Villigerfeldes, hinauf. 

Radweg von Villigen nach Remigen

Radweg von Villigen nach Remigen

Ab jetzt fuhr ich vieles im Gegenlicht der Sonne. Dennoch gelangen der Kamera am Lenker ein paar recht gute Fotos. Man scheint zu erahnen, dass es hier erst noch vor kurzem geregnet hatte. 

Ich umkreiste das Villigerfeld, liess es dann auf der Bözbergstrasse hinunter bis nach Umiken laufen, bog dort rechts ab und befand mich schon bald am Rande des Schinznacherfeldes. Da hatte ich nicht so Glück mit der Kamera. Da war das Gegenlicht noch stärker, ich fuhr noch genauer gegen die Sonne. Erst als ich die Aare überquert, und anschliessend die Sonne im Rücken hatte, da wurden die Fotos auch wieder brauchbarer.

Radweg auf dem Damm der Aare

Radweg auf dem Damm der Aare

Die Fahrt ging weiter durch die Auenwälder entlang der Aare. Ein paar eckige Kurven waren zu nehmen und ich stand plötzlich vor dem farbenen Wald des Habsburgerberges. DarĂĽber thronte das Schloss Habsburg. Da konnte ich mich nicht mehr auf die Kamera am Lenker verlassen und griff selber zum Handy. 

Schloss Habsburg ĂĽber herbstlich farbenem Wald

Schloss Habsburg ĂĽber herbstlich farbenem Wald

Die restlichen Kilometer bis nach Hause waren dann sehr unspektakulär. Teils im Schatten des Habsburgerberges, aber fast immer parallel entlang der Hauptstrasse und dem Bahngeleise. 

Villigerfeld - Schinznacherfeld

Brugg-Lauffohr-Stilli-Villigen-Remigen-Riniken-Umiken-Villnachern-Wallbach-Schinznach Dorf-Schinznach Bad-Brugg

Relive ‚Villigerfeld – Schinznacherfeld‘

Weblog am 12.11.

JahrTitel
2018Villigerfeld - Schinznacherfeld
2016Rundfahrt ĂĽber Zurzacherberg und Rotberg
2014Im Regen nach Hause
2013Trocken und kalt
2012Als ob es Petrus gewusst hätte
2011Ăśber den Nebel
2010ein bisschen geschmunzelt ...
2009Rollentraining Winter 09/10 - 4
2008Yeeaaaah, gewonnen
2007Ungefähr Nummer 100
2006Schifffahrt im November
2005Zugkraft Aargau
2005Die Farben sind Weg
2004Dominostein 3'992'397 ...


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

30.7KM

213 HM
1:18 H

Nachmittags
einzelne_Wolken

11 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.