Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Remigen
Remigen

Abendliche Runde

| Keine Kommentare

Der heutige Software-Update an diesem Weblog zog sich plötzlich in die Länge. Eines der Plugins, also eine Programmerweiterung, stellte sich quer. Nichts sehr Dramatisches, eine Titelzeile von einem der Widgets wurde nicht mehr korrekt dargestellt. Als der Fehler gefunden war, reichte die Zeit nur noch fĂĽr eine kurze Runde. 

Radweg auf dem Damm entlang der Aare

Radweg auf dem Damm entlang der Aare

Durch die Auenwälder und später auf dem Damm entlang der Aare westwärts, hinauf bis Schinznach-Bad, dann ĂĽber das Schinznacherfeld wieder zurĂĽck an den Fuss der Bözbergstrasse. Konnte ich bei der Hinfahrt von einem schwachen RĂĽckenwind profitieren, wehte mir jetzt die Bise einen kalten Luftzug während der Fahrt durch die letzten Sonnenstrahlen entgegen. 

Kurzer Aufstieg nach Riniken und ĂĽber das Feld nach Remigen. Grösstenteils bereits im Schatten des Bözbergs, erst entlang des Villigerfeldes, da gab es nochmals eine schöne Portion Sonnenstrahlen. 

Villigerfeld

Villigerfeld

Ich wollte diese Sonnenstrahlen noch etwas auskosten, und ĂĽberquerte deshalb bei Stilli die Aare und fuhr auf der anderen Seite gleich wieder ein wenig in die Höhe. Siggenthal Station und Untersiggenthal, nochmals schön an der Sonne gelegen. 

Von Untersiggenthal an die Limmat hinunter

Von Untersiggenthal an die Limmat hinunter

Danach wurde es immer schwieriger einen Weg an der Sonne zu finden. Aus dem Limmattal umkreiste ich das Wasserschloss via Gebenstorf. Das reichte zwar nochmals für viel Gegenlicht von einer Sonne die knapp über dem Bözberg stand, aber wirklich angenehm waren diese letzten Kilometer dieser heutigen Runde auch nicht mehr.

Abendliche Runde

Brugg-Schinznach Bad-Veltheim-Schinznach Dorf-Wallbach-Villnachern-Umiken-Riniken-Remigen-Villigen-Stilli-Siggenthal Station-Untersiggenthal-Turgi-Vogelsang-Gebenstorf-Windisch-Brugg

Dieses Weblog am 29.09.

JahrTitel
2018Abendliche Runde
2017Ăśber das BĂĽrenhorn
2016Fotos aus einem Tag auf dem Weissenstein (SO)
2015Vom Hertenstein
2014Eine Baustelle weniger
2013Sonntägliche Runde über die Hausberge
2009Wanderung nach St. Moritz
2008erster Teil: herbstliche Passfahrt
2007Wenn die Traumsuche zum Alptraum wird
2006Siemens-Handy, nächster Teil


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

36.1KM

279 HM
1:31 H

am späten Nachmittag / Nachts
schoenster_Sonnenschein

15 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.