Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Blick ins Aaretal
Blick ins Aaretal

Sonnige Fahrt ins Abendrot

| Keine Kommentare

Es dauerte lange, bis die Sonne den Weg auf die Strassen fand, doch dann stand ich mit meinem Rennrad sofort bereit.  Leider blieb es aber sehr dunstig. Weil es schon deutlich nach dem Mittagessen war, stand die Sonne auch schon relativ tief am Horizont. Meine Kamera am Lenker hatte grosse MĂĽhe mit diesen merkwĂĽrdigen Belichtungsverhältnissen. 

Unterwegs im Aaretal

Unterwegs im Aaretal

Ich fuhr westwärts, also gegen die Sonne. Glaubte anfänglich das sei eine gute Idee. Ich versuchte auch etwas oben durch zu fahren, nicht nur unten im Aaretal. So unter anderem zwischen Auenstein und Biberstein ĂĽber das „Wellenblech“, die hĂĽgelige Variante an der Juraflanke. Oft hat man dort eine schöne Aussicht hinĂĽber ins Seetal oder geradeaus das Aaretal hinauf. Doch heute, sah man gerade an den ersten HĂĽgel. Die weitere Sicht ging im Dunst unter. 

In Aarau wendete ich, fuhr dem Stadtbach entlang nach Suhr und dort bis  auf die Radroute 34, dem alten Bernerweg. 

Unterwegs auf der Radroute 34 (alter Bernerweg)

Unterwegs auf der Radroute 34 (alter Bernerweg)

Etwas abseits vom Verkehr, entlang von Waldrändern, aber auch ĂĽber offene Felder. Ein paar kleine Weiher weisen schon wieder eine ganz dĂĽnne Eisschicht auf, die entwurzelten und umgestĂĽrzten Bäume werden zerlegt und entlang des Weges zum Weitertransport bereit gelegt. Offensichtlich ein paar „Bike-to-Work“-er kommen mir auf ihren E-Bikes auf dem Heimweg entgegen. Die untergehende Sonne verfärbt die ganze Landschaft nochmals in ein rötlich-braunes Licht. 

In Mägenwil verlasse ich die Radroute und fahre ĂĽber das Birrfeld nach Hause, und somit nochmals gegen die Sonne, oder wenigstens gegen das letzte Leuchten am Himmel. 

Abenddämmerung über dem Birrfeld

Abenddämmerung über dem Birrfeld

Ich schaffe es gerade noch vor dem Einbruch der Dunkelheit durch unsere Quartiere nach Hause zu fahren.

Sonnige Fahrt ins Abendrot

Brugg-Villnachern-Wallbach-Schinznach Dorf-Veltheim-Auenstein-Wellenblech-Biberstein-Rombach-Aarau-Suhr-Radroute 34 (Alter Bernerweg)-Mägenwil-Birrhard-Hausen-Windisch-Brugg

Weblog am 06.02.

JahrTitel
2018Sonnige Fahrt ins Abendrot
2017Vom Jura an den Genfersee
2015Noch mehr Bise
2014Es rollt so schön
2013Fast ohne Worte
2012Wissen, wovon man spricht
2011Ist schon FrĂĽhling?
2010Bremgarten - Wohlen
2009Erste verpasste Chance
2008die kleinen Vandalenakte
2007Mit Musik geht es wirklich besser
2006Ferienplanung
2005Mein sportliches Ziel in diesem Jahr


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

53.2KM

516 HM
2:17 H

am späten Nachmittag / Nachts
dunstig

0 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.