Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

B├╝nztal von oben (Kallern)
B├╝nztal von oben (Kallern)

Boswil-Sarmenstorf

├ťberraschend warm schien die Sonne schon von allem Anfang an von einem fast wolkenlosen Himmel herunter. Das perfekte Wetter f├╝r eine wiederum etwas l├Ąngere Fahrt. 

So fuhr ich denn bald nach dem Mittagessen das Birrfeld hinauf, wechselte bei Othmarsingen hin├╝ber ins B├╝nztal. Ein paar Schleierwolken tr├╝bten ab und zu den sonst klaren Himmel. Das meiste fuhr ich an der Sonne, meistens auf Radwegen, wenigstens bis nach Boswil, kurz vor Muri.

Aus dem B├╝nztal zum Alpenkamm

Aus dem B├╝nztal zum Alpenkamm

Fast w├Ąhrend der ganzen Hinfahrt konnte ich obiges Alpenpanorama geniessen. 

Auf dem gleichen Weg zur├╝ckfahren wollte ich nicht, ebenso wenig hinunter ins Reusstal. So nahm ich heute wieder einmal die Abzweigung in Richtung Niesenberg, blieb dann aber in Kallern auf der Hauptstrasse. 

B├╝nztal von oben (Kallern)

B├╝nztal von oben (Kallern)

Nach zwei weiteren H├╝geln gelangte ich so nach Sarmenstorf. Wegen der Fasnacht schien hier einiges los zu sein, jedenfalls stand vor einer Garage eine gr├Âssere Gruppe, vielleicht eine Fasnachtsmusik, da und dort standen dekorierte Fasnachtswagen auf Pl├Ątzen herum. 

Ab Sarmenstorf geht es z├╝gig wieder ins B├╝nztal hinunter. Nicht daran gedacht hatte ich, dass die Sonne halt immer noch recht tief steht. Im Schatten w├Ąhrend der Abfahrt, und sp├Ąter auf dem Radweg nach Dintikon wurde es empfindlich kalt. Erst die H├Âhenmeter nach Ammerswil hinauf gaben wieder etwas W├Ąrme. 

Mit der Schlaufe ├╝ber Lenzburg, dann nach M├Âriken hin├╝ber, kam ich bereits zum dritten Mal im B├╝nztal an, aber konnte daf├╝r bis fast vor die Haust├╝re noch im Licht der schon bald wieder untergehenden Sonne fahren.

Meine Radfahrt als Film

Boswil-Sarmenstorf

Brugg AG – Windisch – Hausen – Birrhard – M├Ągenwil – Othmarsingen – Hendschiken – Dottikon – Wohlen – Waltenschwil – B├╝nzen – Boswil – Kallern – Uezwil – Sarmenstorf – Hilfikon – Villmergen – Dintikon – Ammerswil – Lenzburg – Niederlenz – M├Âriken – Wildegg – Holderbank – Schinznach-Bad – Brugg AG

Weblog am 20.02.

JahrTitel
2023Boswil-Sarmenstorf
2022Unangenehm in diesem Wind
2021Aaretal und Staffelegg
2020Reusstal-B├╝nztal-Runde
2019Reusstal - B├╝nztal
2018Kalt mit Biswind
2017Durch Schluchten und T├Ąler
2016Ins kalte Hinterland
2015Klare Nacht
2014Immer wieder aufgefallen
2012Wieder einmal per Rad
2011St├Ąbchen mit Regenschirm vertauscht
2010Die Vogelschar am Stausee
2009Vielleicht die letzte Fahrt auf der Rolle?
2008Suche nach dem Weg
2007Durchbruch geschafft?
2006pssst ... it sleeps
2005Ein Streifzug durch den verschneiten Garten
2004Super, Teilnahme am Euroride ist best├Ątigt
2004sch├Ânes wetter


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

67.7KM

619 HM
3:03 H

Nachmittags
dunstig

11 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.

´╗┐
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden