Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Blick ├╝ber T├Ągerig ins Reusstal
Blick ├╝ber T├Ągerig ins Reusstal

Reusstal – B├╝nztal, die kurze Variante

F├╝r den sp├Ąteren Nachmittag hatten die Meteorologen Niederschl├Ąge geplant. Nach dem Mittagessen m├╝sste es aber dennoch f├╝r eine k├╝rzere Runde reichen. Ich fahre ein St├╝ck das Reusstal hinauf, kurble dann aber bei M├╝lligen ins Birrfeld hinauf. Ich wollte dort noch ein paar hundert Punkte von Bouncies (Outdoorspiel Munzee) abholen. Anschliessend geht es wieder ins Reusstal hinunter. 

Hinter mir wird der Himmel langsam schwarz. Die Niederschl├Ąge sollten sich ├╝ber den Jura ins Aaretal hinunter bewegen. So entschied ich mich f├╝r eine kurze Variante und kurble bei T├Ągerig bereits in die H├Âhe. 

Blick ├╝ber T├Ągerig ins Reusstal

Blick ├╝ber T├Ągerig ins Reusstal

Die Steigung wird nach einer ersten steilen Rampe etwas flacher und legt dann am Schluss nochmals kr├Ąftig zu. Auf dem h├Âchsten Punkt k├Ânnte man eigentlich noch zum Jura hin├╝ber sehen, doch daraus wird heute nichts mehr. 

H├Ągglingen ├╝ber dem B├╝nztal

H├Ągglingen ├╝ber dem B├╝nztal

Es scheint mir, als ob ich bereits von Regen umgeben bin. Ich lasse es ins B├╝nztal hinunter nach Dottikon sausen, fahre dann im B├╝nztal ├╝ber Othmarsingen bis nach Wildegg, wo ich im Aaretal ankomme. Noch fallen erst ein paar Regentropfen. 

Ich nehme f├╝r den weiteren Heimweg die Strecke durch die Auenw├Ąlder. Der Wind dr├╝ckt immer mehr schwarze Wolken ├╝ber den Jura. Schlussendlich komme ich aber noch trockenen Rades nach Hause. Es dauert noch einen Moment, bis der Regen aus den dunklen Wolken f├Ąllt.

Reusstal - B├╝nztal, die kurze Variante

Brugg – Windisch – M├╝lligen – Birrhard – Mellingen – T├Ągerig – B├╝schlikon – H├Ągglingen – Dottikon – Hendschiken – Othmarsingen – M├Âriken – Wildegg – Holderbank – Schinznach-Bad – Brugg

Weblog am 04.03.

JahrTitel
2021Reusstal - B├╝nztal, die kurze Variante
2020Der K├╝ste entlang, Teil 2
2018Fr├╝hlingsfahrt
2017Ballabona und K├╝gelibahn
2016Runde durch den Fr├╝chtegarten
2015Fast wie am Meer
2014Nicht zum richtig nass werden
2013Sonniger Arbeitsweg
2011Oh Schreck
2010Volltreffer?
2009Passt genau
2008Wenn aus Blaulicht Ernstfall wird
2007Fr├╝hling
2007Alpenkamm bei F├Âhn
2006Xandra stand mir im Weg
2005Salzr├Ąnder auf der Strasse


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

41.1KM

343 HM
1:54 H

Nachmittags
stark_bewoelkt

12 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.

´╗┐
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden