Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Turbine beim Wasserkraftwerk in Villnachern
Turbine beim Wasserkraftwerk in Villnachern

Zu den Turbinen

Am späteren Nachmittag reichte es doch noch fĂĽr eine kurze Runde auf dem Rad. Ein kurzes StĂĽck das Aaretal hinauf, angelockt von ein paar QR-Codes (Munzee), fĂĽhrte mein Weg am Areal des Wasserkraftwerkes in Villnachern vorbei. 

Turbine beim Wasserkraftwerk in Villnachern

Turbine beim Wasserkraftwerk in Villnachern

Als ich diese Turbine zufällig entdeckt hatte, wollte ich auch noch ein Foto der anderen mir bekannten Turbine schiessen. Deshalb fuhr ich noch ein weiteres kleines Stück im Aaretal aufwärts, überquerte bei Veltheim die Aare nach Schinznach-Bad hinüber, kurbelte zum Birrfeld hinauf und weiter nach Birr.

Turbine in Birr

Turbine in Birr

Die untergehende Sonne lag nur noch knapp ĂĽber den HĂĽgeln. Bei der Weiterfahrt ĂĽber das Birrfeld konnte ich aber doch noch ein paar letzte Minuten am Sonnenlicht fahren, bevor zum Schluss die JurahĂĽgel ihre Schatten ĂĽber die Gegend warfen.

Zu den Turbinen

Brugg-Umiken-Villnachern-Wallbach -Schinznach-Dorf- Veltheim -Schinznach-Bad- Scherz-Lupfig-Birr-Birrfeld-Hausen-Windisch-Brugg

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Routenplanung starten

Dieses Weblog am 10.09.

JahrTitel
2020Zu den Turbinen
2019Surbtal - Furttal
2018Plitvicer Seen - Ogulin
2017BĂĽnztal hinauf, Seetal hinunter
2015Im kalten Malojawind
2014Auslaufen nach dem FlĂĽela
2013Eine Stufe heftiger
2012Nochmals sommerlich
2010Schicksalsschlag
2008Drive by Wire auch am Rennrad
2007Knabenschiessen
2006Familiäres Wochenende
2006en Guete
2005ins BĂĽndnerland


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

31.1KM

261 HM
1:23 H

Nachmittags
schoenster_Sonnenschein

21 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden