Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Birrfeld
Birrfeld

Montagsrunde

Eine kurze Runde nach dem Mittagessen, einfach weil das Wetter weiterhin zu schön war, um diese paar Stunden ungenutzt verstreichen zu lassen. 

Ich radelte durch die Quartiere hinaus, in sĂĽdlicher Richtung, ĂĽber das Birrfeld.

Birrfeld

Birrfeld

Selbst der noch gut spĂĽrbare Biswind kĂĽhlte nicht so stark, wie man sich das von anderen Jahren gewohnt ist. Bei guter Fernsicht sieht man manchmal vom Birrfeld bis in die Alpen. Doch heute war der Dunst zu dicht, selbst von blossem Auge konnte man die Bergspitzen kaum erkennen. 

In Mägenwil bog ich ab, hinĂĽber ins BĂĽnztal. Weiterhin alles etwas auf Nebenstrassen und Quartierstrassen, gelangte ich so nach Lenzburg. Auch hier benutzte ich nicht meine Rollerstrecke auf der Hauptstrasse hinunter nach Wildegg, sondern nahm heute den Radweg durch die Quartiere. 

Niederlenz

Niederlenz

Hatte damit allerdings an zwei Stellen Pech, weil die GrĂĽnabfuhr unterwegs war, und ihre Container einsammelte. 

In Wildegg ĂĽberquerte ich die Aare, fuhr weiter auf kaum benutzten Strassen um das Schinznacherfeld herum nach Hause.

Schinznacherfeld

Schinznacherfeld

Um den angebrochenen Punkt im Winterpokal ohne allzu grossen Verlust an Minuten noch schliessen zu können, zog ich noch eine Schlaufe durch den Brugger Schachen. Dieser ist teilweise militärisches Ăśbungsgelände der Pontonier- Genie- und Sappeurtruppen. Man ĂĽbte dort gerade BrĂĽcken bauen unter erschwerten Bedingungen. Alle trugen ihre ABC-Pelerinen und die Gasmaske. 

Montagsrunde

Brugg-Windisch-Hausen-Birrfeld-Birrhard-Mägenwil-Othmarsingen-Lenzburg-Niederlenz-Wildegg-Au-Veltheim-Schinznach Dorf-Wallbach-Villnachern-Umiken-Brugg

Relive ‚Montagsrunde‘


Weblog am 25.02.

JahrTitel
2019Montagsrunde
2018Eiskalte Runde
2017Spritztour am Abend
2016Königsetappe durch die Wüste
2015Blaulicht unterwegs
2014Das erste Foto aus der morgendlichen Fahrt zur Arbeit
2013Immer noch kalt, aber ohne Wind
2012Eine Ringeltaube
2011Lustlose Fahrt auf der Rolle
2010Noch mehr Apps
2009Soller, Tag 4
2008Trockene Wohnung
2007statt nur da zu stehen
2006Ein arbeitsreiches Wochenende
2005Spielchen auf der Rolle


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

35.1KM

293 HM
1:32 H

Nachmittags
schoenster_Sonnenschein

12 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden