Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Nebenstrasse im Aaretal
Nebenstrasse im Aaretal

Winterpokal

Bei Rennrad-news findet jeweils ein Wettbewerb von Anfang November bis Ende März statt. Dabei können sportliche Aktivitäten wie Radfahren, aber auch Langlauf oder Training im Fitnesszentrum oder andere Tätigkeiten gemeldet werden. Die Aktivitäten werden dann abhängig von der Zeitdauer und der Sportart mit Punkten bewertet. Eine Viertelstunde Radfahren ergibt zum Beispiel einen Punkt. Aus der Anzahl Punkte wird eine Rangliste erstellt.

Man kann auch in Gruppen fahren. Gruppen haben eine eigene Rangierung.

Der Wettbewerb ist eher ein Versuch, die Teilnehmer zu Bewegung und Erhalt der eigenen Fitness, auch im Winter zu motivieren. Zu gewinnen gibt es nichts, ausser der eigenen Fitness, die man so durch den Winter in den nächsten Frühling retten kann.

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.